Betrunkener tritt Haustüre ein

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 11.03.2016

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg
Angeblich wollte ein 33jahriger in der Nacht zum Freitag seine Schwester besuchen, die in der Königsberger Str. wohnhaft ist. Da diese ihm jedoch kurz nach Mitternacht nicht öffnete, trat der stark alkoholisierte Mann die Haustüre ein. Um weitere Straftaten zu verhindern, wurde er in Gewahrsam genommen und musste seinen Rausch in der Zelle ausschlafen. Die Schadenshöhe beträgt 500 Euro.
Bei der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass die gesuchte Schwester offensichtlich nicht zu Hause war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen