Polizeibericht
Mit Gegenverkehr zusammengestoßen-drei Leichtverletzte, hoher Sachschaden

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Freitag, 12. Juli 2019

Elsenfeld, St 2309
Auf der Elsenfelder Umgehung hat es am Donnerstag Abend gegen 17.45 Uhr gekracht. Zur Unfallzeit war ein Obernburger mit seinem Audi S 6 auf der Umgehung in Fahrtrichtung Kleinwallstadt unterwegs und wollte an der Einmündung der Kleinwallstädter Straße nach links abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Mercedes A 180 und kollidierte mit diesem im Einmündungsbereich. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die Mercedesfahrerin in ihrem A 180 sowie zwei Mitfahrer im Audi leicht verletzt und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr von den Helfern der Feuerwehr Elsenfeld geregelt, die beiden verunfallten und nicht mehr fahrbereiten Pkw wurden von einem Abschleppdienst geborgen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen