Kabel entwendet

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 29.04.16

Erlenbach a.Main
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Unbekannte die Schulbaustelle des HSG in der Elsenfelder Straße heimgesucht. Die Täter drangen über einen Lichtschacht in den Rohbau ein und lösten hier die Befestigung des Starkstromkabels. Danach schleppten sie das ca. 85 m lange Kabel über die Baustelle und verstauten dieses in einem Pkw oder Klein-Lkw. Danach machten sich die unbekannten Täter mit ihrer Beute aus dem Staub. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf gut 1000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen