Kfz-Aufbrüche - Navigationsgerät und Lenkrad entwendet - Polizei bittet um Hinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 04.05.2016 - Bereich Untermain

ERLENBACH, LKR. MILTENBERG. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden zwei BMW Ziel eines unbekannten Täters. Aus den geparkten Fahrzeugen wurden ein Navigationsgerät und ein Lenkrad ausgebaut. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit zwischen Montag, 22:00 Uhr, und Dienstag, 06:45 Uhr, wurden in der Hohbergstraße und in der Justin-Kichgäßner-Straße zwei geparkte BMW aufgebrochen. Nach dem der Täter sich durch einschlagen der Seitenscheibe Zugang zu den Fahrzeugen verschafft hatte, wurde in der Hohbergstraße das festverbaute Navigationsgerät und in der Justin-Kichgäßner-Straße das Lenkrad entwendet. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf jeweils 500 Euro geschätzt, der Beuteschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Zeugen die in der relevanten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Aschaffenburg, unter der Telefonnummer: 06021/857-1732, in Verbindung zu setzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen