Vorfahrtsunfall mit Leichtverletzter und Totalschaden

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 04.03.2016

Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg
Eine Vorfahrtsmissachtung an der Kreuzung zur Elsenfelder Straße hatte am frühen Donnerstagnachmittag größere Auswirkungen. Gegen 14 Uhr übersah offensichtlich ein 29jähriger Renaultfahrer auf dem Weg in Richtung Altstadt den auf der bevorrechtigten Berliner Straße kommenden Audi einer 42jährigen Lenkerin und prallte dieser in die Seite. Die Dame wurde dabei leicht verletzt und kam ins örtliche Krankenhaus, der Twingo dürfte nur noch Schrottwert haben und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen