Vorsicht bei nicht „eingeladenen“ Hofreinigern

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Dienstag, 7. Juni 2016

Erlenbach. Im Ortsteil Mechenhard waren am gestrigen Vormittag zwei Männer mit einem grünen Klein-Lkw unterwegs. Diese boten ohne vorherige Beauftragung das Reinigen des Hofes mittels Dampfstrahlen für den wohl völlig überzogenen Preis von 500 Euro an. Eine Dame aus der Mechenharder Straße ließ sich gegen 10 Uhr auf den urseriösen Deal nicht ein. In solchen und ähnlichen Fällen wird eindringlich geraten Vorsicht walten zu lassen verbunden mit der Bitte die Polizei über auf Auftreten von offensichtlich betrügerisch tätigen Personen schnellst möglichst zu informieren.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.