Geschwister - gemeinsam sind wir stark

LANDKREIS MILTENBERG. Geschwister haben eine ganz besondere Beziehung. Sie verbindet ein unauflösbares Band, das ein Leben lang prägt. Diese interessante Thematik wird in einer Veranstaltungsreihe, die ein gemeinsames Angebot vom Familienstützpunkt der Stadt Erlenbach, dem Familienstützpunkt des Caritasverbandes im Landkreis Miltenberg und der Fachstelle für Familienangelegenheiten des Landratsamtes Miltenberg ist, aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Auftakt dieser Veranstaltungsreihe ist am Freitag, den 13.10.2017 um 19 Uhr, in der Aula der Johannes- Hartung- Realschule in Miltenberg mit einem Fachvortrag zum Thema „Geschwister in der Familie – Dynamiken verstehen, Potenziale nutzen“ vom Sozialpädagogen und Familientherapeuten Achim Schad. Eltern können sich hier und in diversen weiteren Veranstaltungen und Workshops zum Thema Geschwisterbeziehungen informieren. Weitere interessante Angebote für Eltern sind beispielsweise „Kess erziehen – Geschwister zwischen Liebe und Hass“ oder der Fachvortrag „Geschwister sie lieben und sie streiten sich“. Geschwister hingegen können gemeinsam mit dem Bruder oder der Schwester etwas Spannendes erleben oder kreativ tätig sein. Aktivitäten wie „Kinder seid ihr auch bereit? – Es ist Kürbisschnitzezeit!“ und die an das Kindermärchen der Brüder Grimm über das Geschwisterpaar „Hänsel und Gretel“ gestützte Veranstaltung „Knusper, knusper, knäuschen! Wer knuspert an meinem Häuschen?“ lassen Geschwisterkinder eine aufregende Zeit miteinander verleben. Einzelkinder können gerne zu den Unternehmungen einen Freund oder eine Freundin als „Wahlgeschwister“ mitbringen. Ergänzt durch Aktivitäten für Geschwister in besonderen Situationen begegnet die Veranstaltungsreihe der Thematik aus verschiedenen Blickwinkeln: Beispielsweise für Geschwister von behinderten und chronisch kranken Kindern bietet „Zeit für mich – ein Herbsttag mit Geschwisterkindern“ eine kleine Auszeit und einen abwechslungsreichen Tag zum Thema „Herbst“.

Selbstverständlich sind alle Veranstaltungen, Vorträge und Aktivitäten kostenfrei. Das Programmheft dieser interessanten und spannenden Veranstaltungsreihe mit konkreten Terminen, weiteren Angeboten und ausführlichen Veranstaltungsbeschreibungen kann auf der Internetseite www.familie-miltenberg.de gesichtet werden. Für weitere Informationen und Anmeldungen können Sie gerne folgende Ansprechpartner persönlich kontaktieren:
• Familienstützpunkt Stadt Erlenbach
Frau Aleksandra Fahn
Tel.: 09372/7063805
E-Mail: familienstuetzpunkt@stadt-erlenbach.de,
• Familienstützpunkt des Caritasverbandes im Landkreis Miltenberg
Frau Inge Richter
Tel.: 09371/978947
E-Mail: i-richter@caritas-mil.de
• Fachstelle für Familienangelegenheiten des Landratsamtes
Frau Claudia Joos
Tel.: 06022/6200-612
E-Mail: claudia.joos@lra-mil.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen