Sensationell, der SV Erelnbach muss nicht in die Relegation. Als 14. gerettet!

5Bilder

Wie am Sonntagmorgen vom Spielgruppenleiter der Bayernliga Nord mitgeteilt, muss der SVE doch nicht an der Abstiegsrelegation teilnehmen! Offiziell: "Es gibt eine Änderung der Bayernligen....

Am Sams­tag Nach­mit­tag stan­den die SVE-Ki­cker noch nie­der­ge­schla­gen in Se­li­gen­por­ten und wa­ren sich si­cher, dass sie trotz ei­ner star­ken Leis­tung beim neu­en Bay­ern­li­ga-Meis­ter und Re­gio­nal­li­ga-Auf­s­tei­ger in die ner­ven­auf­rei­ben­de Ab­s­tiegs-Re­le­ga­ti­on müs­sen.

Doch am Sonntag wendete sich das Blatt. Gegen neun Uhr erhielt der SV Erlenbach einen Anruf des Spielleiters der Bayernliga Nord, Thomas Unger. Laut Ungers Ausführungen muss der SV Erlenbach als 14. der Nord-Liga nicht an der Relegation teilnehmen und hat den Klassenerhalt direkt geschafft.

Im positivem Sinne geschockt war Trainer Marco Roth, als er vom überraschenden Klassenerhalt erfuhr: »Eigentlich wollten wir heute morgen trainieren und waren schon mit der kompletten Mannschaft in der Kabine, als wir davon erfahren haben.«
Die freudige Kunde überbrachte Erich Czermin, Vorstand Planung und Koordination. »Er hat gesagt, dass hier heute niemand trainiert und wir feiern sollen. Ich hatte schon mein Handy in der Hand und wollte die Relegation-Auslosung verfolgen. Ich glaube, ich muss in die Klinik«, jubelte Roth. Der SV Erlenbach kann nun also beruhigt in die Sommerpause gehen und die Planungen für die vierte Bayernliga-Saison vorantreiben.

Die Jungs feierten entsprechend ausgiebig. Wahnsinn!!!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen