SV Erlenbach: Abstiegskampf pur und brutal - auch in Eltersdorf

Trotz fünf Großchancen kein Tor und keine Punkte für den SV Erlenbach in Eltersdorf. Harry Retsch war bei der Pressekonferenz nach dem Spiel die Enttäuschung sichtlich anzusehen. Der SV Erlenbach musste erneut erfahren wie hart und brutal der Abstiegskampf in der Bayernliga ist.

Zwanzig Minuten Tiefschlaf

Auch beim Tabellensechsten konnte der SV Erlenbach keine Punkte einfahren. Die ersten zwanzig Minuten verschlief die Mannschaft komplett. Sehr tief stehend fand man überhaupt keinen Zugriff auf das Spiel. Folgerichtig erzielte Patrick Fuchs bereits in der 10. Minute mit einem Flachschuss an der Strafraumkante den Treffer des Tages. Erst jetzt wachte der SV Erlenbach auf und wehrte sich gegen die drohende Niederlage. Nach der Halbzeitpause bestimmte der SV Erlenbach das Spiel und schnürte die Heimmannschaft phasenweise in der Hälfte ein.

Fünf Torchancen - Null Tore - Null Punkte

Leider konnte keine der fünf Großchancen der zweiten Halbzeit, u.a. durch Paul Heinrich und Mucahid Cinar, zum Ausgleich verwertet werden. In den letzten fünfzehn Minuten warf der SV Erlenbach alles nach vorne, so dass Eltersdorf natürlich zu Konterchancen kam. Beide Mannschaften konnten aber keinen Torerfolg mehr verbuchen, so dass der SV Erlenbach am Ende erneut mit leeren Händen dasteht - Abstiegskampf pur und brutal.

Der Tabellenletzte kommt ins Waldstadion

Am kommenden Wochenende ist der Tabellenletzte aus Forchheim zu Gast im Waldstadion. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Der Abstiegskampf in der Bayernliga geht für den SV Erlenbach also in eine entscheidende Phase. Das Hinspiel konnte durch zwei Treffer von Philipp Traut mit 2:0 gewonnen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen