SV Erlenbach: Dritter beim U15 Brass Cup 2016

5Bilder

Aschaffenburg, den 05. Januar 2016 Die U 15 des SV Erlenbach spielte in der Unterfrankenhalle in Aschaffenburg beim 21. Brass Cup 2016 mit und konnte sich bei der Premiere einen hervorragenden dritten Platz ergattern.

Hammergruppe für den SVE

In einer Hammergruppe mit Viktoria Aschaffenburg, Alemannia Haibach, FSV Teutonia Obernau, JFG FC Elsavatal 03 und SG DJK/TuS Leider 2 hatte das Team keine besonders guten Voraussetzungen.

Gegen die JFG Elsavatal startete der SVE mit einem 7:0 in zehn Spielminuten hervorragend ins Turnier. Im zweiten Spiel ging es schon nahezu um den Gruppensieg, Gegner hier, die Viktoria U14 aus Aschaffenburg. Zwar konnte der SVE das Spiel jederzeit auf Augenhöhe gestalten, dennoch war es die Viktoria, die Ihre Chance zum 1:0 nutzte und den Vorsprung auch über die Zeit brachte.

Gegen die Alemannia, gab es gegen opferungsvoll kämpfenden Haibacher, wieder einen 2:0 Sieg. Nun hieß der Gegner Obernau. Schnell führte die Teutonia aus Obernau mit 2:0, ehe Leo Kaiser mit seinen zwei Treffern zum letztlich verdienten, aber glücklichen Endresultat von 2:2 ausglich. Im letzten Gruppenspiel gegen die zweite Mannschaft aus Leider setzte sich der SVE mit 3:0 durch.

Bayernliga - Luft im kleinen Finale

Somit wurde der SV Erlenbach mit 10 Punkten aus fünf Spielen und mit einem Torverhältnis von 14:3 Gruppenzweiter. Da es bei diesem Modus keine Halbfinalspiele über Kreuz gab, durfte das kleine Finale um Platz 3 bestritten werden.

Der Gegner hieß hier SG Quelle Fürth, immerhin eine Mannschaft der aktuellen Bayernliga. Die robusten und stark spielenden Fürther gingen schnell mit 1:0 in Führung, eh wieder Leo Kaiser zum 1:1 ausglich. Und als sich alle auf ein Elfmeterschießen einstellten, fasste sich Tim Stegmann ein Herz und drosch den Ball unhaltbar zum 2:1, fünfundzwanzig Sekunden vor Schluss, in die gegnerischen Maschen.

Trainer Alex Kinstler: "Bei diesem stark besetzen Feld und dem für uns größten Turnier, bei unserer Prämiere gleich aufs Treppchen! Besser hätte es nicht gelingen können, wenn natürlich Platz 1 auch schön gewesen wäre. Wir können rundum glücklich sein und hoch zufrieden zurück blicken."

Autor:

Thomas Oswald aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.