SV Erlenbach: Ihr Weg zu den Junioren des SV Erlenbach

3Bilder
Wo: Stadion, Am Viktoriaheim 3, 63906 Erlenbach am Main auf Karte anzeigen

Kurz vor Ende der Saison ist bereits vor der neuen Saison. Es ist also genau die richtige Zeit, um sich Gedanken darüber zu machen, was die neue Saison so mit sich bringt. Die Junioren des SV Erlenbach suchen für die Jahrgänge 2003 und 2005 noch talentierte Fussballer. Es ist also ihre Chance den Weg zu den geplanten 13 Mannschaften der Junioren des SV Erlenbach zu finden.

Um Ihnen den Weg zum SV Erlenbach zu erleichtern, stellen wir Ihnen den Ablauf kurz dar.

1. Kontaktaufnahme

Auf den Mannschaftsseiten (http://www.sv-erlenbach.de/cms/website.php…) finden sie die Kontaktdaten sowie die Trainingszeiten des verantwortlichen Trainers. Nehmen Sie Kontakt zum Trainer auf und vereinbaren einen Termin zum ersten Kennenlernen und einem eventuellen Probetraining.

2. Probetraining

Der Spieler nimmt über einen Zeitraum von zwei bis vier Wochen
an den regulären Mannschaftstrainings teil. Somit ist sichergestellt,
dass sowohl der Spieler als auch dessen Eltern das soziale und
sportliche Umfeld einschätzen können.

3. Gespräch

Im Anschluss an die Probetraining - Phase findet zwischen Spieler,
Eltern und Trainer ein Gespräch statt. Hierbei wird einvernehmlich
entschieden, ob und zu welchem Zeitpunkt ein Wechsel des Spielers
erfolgen kann.

4. Organisatorische Abwicklung

Erst nach diesen Schritten erfolgt die Bürokratie in Bezug auf die Ummeldung. Nähere Informationen erhalten Sie dann rechtzeitig über unsere SVE Willkommensmappe, welche jeder Spieler dann erhält.

Fassen sie sich ein Herz und kontaktieren den SV Erlenbach. Die entsprechenden Kontaktdaten finden sie auf der Homepage.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen