SV Erlenbach: Wer gewinnt das U19 Pokalfinale im Verbandpokal?

17Bilder
Wo: Stadion, Am Viktoriaheim 3, 63906 Erlenbach am Main auf Karte anzeigen

Am 20. Februar 2016 steigt im Waldstadion das Finale des BFV-Pokal Kreis Aschaffenburg. Mit dem (SG) TV Wasserlos ist der Fünfte der aktuellen Kreisliga -Saison zu Gast im Waldstadion. Trainer Thomas Oswald:" Wir wollen den Pott!"

SV Erlenbach souverän durch alle Runden

Im Verlauf des bisherigen Wettbewerbs wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Runde 1 SVE - Türk Erlenbach 4:1 TV Wasserlos Freilos

Runde2 SVE - JFG Elsavatal 7:1 Allemania Haibach - TV Wasserlos 1:3

Runde 3 SVE - JFG Churfranken 2:1 TV Wasserlos - JFG Westspessart 4:3

Halbfinale SVE - JFG Untermain Sulzbach 4:1 TV Wasserlos - TuS Leider - Aschaffenburg 4:3 n.E.

Die Bilder dokumentieren mit welcher Begeisterung das Team des SV Erlenbach bestritten hat.

Gute Voraussetzungen in Erlenbach

In allen bisherigen Auftritten zeigte die U 19 des SV Erlenbach keine Schwächen. Besonders beim Spiel der zweiten Runde gegen den Bezirksoberligisten JFG Elsavatal 03 zeigte das Team einen mehr als sehenswerten Auftritt. Im Pokalfinale kann Trainer Thomas Oswald aus dem Vollen schöpfen. Der komplette Kader steht zur Verfügung.

DJ Basti sorgt für Stimmung

Das Spiel findet direkt im Vorfeld des Vorbereitungsspiel der ersten Mannschaft gegen Viktoria Aschaffenburg statt. DJ Basti wird schon während des Finales und auch danach für Stimmung sorgen. Natürlich ist für das leibliche Wohl während dieser Zeit gesorgt. Den kleinen Besuchern steht nach dem Finale bis zur Warmmachphase der Aktiven der Kunstrasen zum Spielen zur Verfügung. Ein Besuch im Waldstadion lohnt sich also an diesem Tag auf jeden Fall.

Anpfiffe: U19 SVE vs. TV Wasserlos 10 Uhr, Derby SVE vs. SVA 14 Uhr.

Trainer Thomas Oswald:" Die Mannschaft freut sich auf das Pokalfinale. Durch den Sieg im Halbfinale gegen härtesten Konkurrenten der letzten Jahre, die JFG Untermain Sulzbach, hat die Mannschaft viel Vertrauen getankt. Wenn man in einem Pokalfinale steht, möchte man dieses natürlich auch gewinnen. Daher ist die Devise klar. Wir wollen den Pott!. Es würde mich riesig freuen, wenn möglichst viele Zuschauer im Waldstadion vorbeikommen und unsere Mannschaft anfeuern."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen