SVE Junioren: Kein Überraschungscoup in der Residenzstadt

23Bilder

Die Junioren des SV Erlenbach erzielten am letzten Wochenende Siege, Unentschieden und Niederlagen. Letztendlich können aber alle Spiele durchaus positive bewertet werden. Auch die Niederlage der u15 in der Bezirksoberliga gegen den Tabellenführer Kickers Würzburg.

Der Überraschungscoup in der Residenzstadt bleibt aus

Die U15 des SV Erlenbach verliert knapp und vielleicht am Ende mit einem Tor zu hoch, mit 1:3 gegen die Kickers aus Würzburg. Torschütze: Tim Stegmann. Die U17 erkämpft bei Würzburger FV mit einem 2:2 den nächsten Punkt und gibt somit die rote Laterne ab. Torschützen Mike Moser und Metehan Aksac. Bereits am Donnerstag schied man völlig überraschend im Pokal gegen den FC Bürgstadt mit 4:1 aus.

Unsere U 19 fährt verdient den ersten Dreier der Saison ein und siegt in Elsenfeld trotz der vielen Torchancen "nur" mit 3:2, Der Anschluß an die obere Tabellenhälfte ist geschafft. Torschützen: 2 x Ahmet Cencik und Janik Kraus (EM). Die U13 siegt gegen die JFG Churfranken mit 3:1 und klettert auf Rang 4 der Tabelle.

Die U9-2 kann Zuhause die SpVgg mit 10:1 vom Platz fegen, wogen die U9-1 mit 0:5 und die U11-3 mit 0.7 und die U11-1 mit 4:3 verlieren.

Autor:

Thomas Oswald aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.