SVE verliert 2:3 in Seligenporten und muss in die Relegation

5Bilder

Trotz einer kämpferisch überzeugenden Leistung verliert der SVE beim Tabellenersten und Aufsteiger in die Regionalliga SV Seligenporten mit 2:3.

Torschütze war Philipp Traut, der mit seinem Treffer für die 1:0 Führung in der 1. Halbzeit gesorgt hatte. Dem eingewechselten Gulio Fiordellisi blieb es vorbehalten, das 2:3 zu erzielen, das letztendlich nicht mehr zum Punktgewinn reichte. Zudem verlor der SVE in der Nachspielzeit Selim Erdem, der mit einer roten Karte das Feld verlassen musste.

Nun muss der SVE in die Relegation, die bereits am nächsten Mittwoch beginnt. Die Auslosung erfolgt am heutigen Sonntag.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen