Mitgliederversammlung vom Ski-Club Erlenbach am 14.11.2014

von links nach rechts Alexander Patzelt, Jürgen Baumgart, Elfriede und Rudi Gaul
  • von links nach rechts Alexander Patzelt, Jürgen Baumgart, Elfriede und Rudi Gaul
  • hochgeladen von Alexander Patzelt

Der Ski-Club Erlenbach a. Main trifft sich zur Mitgliederversammlung

Am 14.11.14 begrüßte der Vorsitzende des Ski-Club Erlenbach, Alexander Patzelt, seine Mitglieder sowie den 2. Bürgermeister Werner Hillerich. Gleich zu Beginn gedachte man mit einer Schweigeminute Finanzvorstand Rüdiger Kramer, der im Mai d. J. nach kurzer Krankheit verstarb.
Auf dem Programm standen die Verlesung der Geschäfts- und Kassenberichte sowie die Neuwahlen der Vorstandsmitglieder und weiterer Ämter sowie die Ehrung von 16 Mitgliedern für ihre langjährige Treue zum Verein

Der Ski-Club Erlenbach umfasst 534 Mitglieder. 145 aktive Skifahrer nahmen an den in der vergangenen Saison angebotenen Freizeiten teil. Die attraktiven Ziele waren das Jugendwintercamp in Kaltenbach im Zillertal, die Clublehrwoche in Gosau im Salzburger Land, das Winterweekend in Saalbach-Hinterglemm und die Osterfreizeit Les Menuires in Frankreich.
Die Fahrten und ihre Ziele für die kommende Ski-Saison stehen bereits fest: Start ist das Jugendwintercamp vom 26.12.14 – 02.01.15, gefolgt von der Clublehrwoche im Ski-Juwel Alpachtal/Wildschönau vom 17.01. – 24.01.15. Das Winterweekend in Saalbach-Hinterglemm findet vom 06. – 08.03.2015 statt und die Osterfreizeit ist vom 28.03. – 04.04.15 in Valmorel/Frankreich geplant.
Für das Jugendwintercamp sind noch Plätze frei (Information für alle Angebote unter www.skiclub-erlenbach.de oder Email: info@skiclub-erlenbach.de).

Der 2. Vorsitzende, Hans Wasse, berichtete ¸über das Sommerprogramm, das eine wichtige Voraussetzung für die ganzjährige Fitness und sportliche Erfolge ist.
Ab April d.J. fand jeden Donnerstag der Lauftreff statt. Auch für das kommende Jahr ist es so geplant; weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Bei einer Laufdauer von etwa einer Stunde kann je nach Kondition zwischen Laufstrecken von 4,5 km, 7 km und 10 km gewählt werden.
Der Nordic-Walking-Treff, unter der Leitung von Übungsleiterin Birgitta Kramer, fand im Sommerhalbjahr immer mittwochs statt. So ist es auch für die kommende Sommersaison vorgesehen. Beginn ist jeweils um 18:30 Uhr und die Dauer wird ca. 1,5 bis 2 Stunden betragen. Treffpunkt ist für beide Fitnesstreffs an der Infotafel des Ski-Clubs oberhalb der Bushaltestelle Waldfriedhof. Auch Nichtmitglieder sind recht herzlich willkommen und können von April bis September mit einer Kurskarte von 25 Euro den ganzen Sommer lang am Treff teilnehmen.
Weitere Aktivitäten des Ski-Club im vergangenen Vereinsjahr waren Wanderungen, eine Fahrradtour, einen Ausflug in der Klettergarten sowie Beteiligungen an der Aktion „Saubere Flur“, Erwerb des Sportabzeichens und Kegeln im Rahmen des Ferienpasses.
Wenn witterungsbedingt der Lauftreff und der Nordic-Walking-Treff enden, beginnen die beiden die Skigymnastik-Kurse, die von den Übungsleiterinnen Judith Becker, Edelgard Maatsch und Doris Patzelt durchführt werden. Auch für die Skigymnastik können Nichtmitglieder Kurskarten erwerben.

Der geprüfte Kassenbericht wurde von Birgitta Kramer erstellt und vorgetragen.
Die Entlastung wurde einstimmig erteilt.

Anschliessend führte der 2. Bürgermeister Werner Hillerich die Neuwahlen durch.
Im Wesentlichen wurde der „alte“ Vorstand einstimmig wieder gewählt.
Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Alexander Patzelt, Vorsitzender Sport: Hans Wasse, Vorsitzende Finanzen komm. Birgitta Kramer, Vorsitzender Verwaltung und Protokollführer: Christian Patzelt, Jugendwart und Jugendwintercamp: Thomas Schnack, Clublehrwoche: Alexander Patzelt, Winterweekend: Frederic Herzing, Osterfreizeit: Manfred Brehm, Sportwart: Bernd Haas, Lauf- und Wanderwart: Günter Schmitt, Club-Info: Detlef Wahl, Edelgard Maatsch und Doris Petzak, Pressewart komm. Helga Metzger, Vergnügungsausschuss: Gisela Ziemlich-Schmitt, Sabine Seipel, Henning Helmling Kassenprüfer: Egon Hefner, Thomas Wöber, Internet: Robert Handel.
2. Bürgermeister Hillerich würdigte den ehrenamtlichen Einsatz der Vorstandsmitglieder und dankte für ihre Bereitschaft.

Höhepunkt war die Ehrung der langjährigen Mitglieder des Ski-Clubs.
Für 40 Jahre Treue zum Verein überreichte Alexander Patzelt die Vereinsnadel an Elfriede und Rudolf Gaul und für 50 Jahre Mitgliedschaft an Jürgen Baumgart. (Foto)

Autor:

Alexander Patzelt aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen