SV Erlenbach - Offener Brief: Neuwahlen bei der Generalversammlung 2017

3Bilder

Mit diesem offenen Brief möchte die Vorstandschaft des SV Erlenbach alle Mitglieder und die Öffentlichkeit darüber informieren, dass bei der nächsten Generalversammlung am 10. Februar 2017 Neuwahlen anstehen. Die Vorstandschaft möchte über die anstehenden Veränderungen informieren und bittet gleichzeitig um Unterstützung.

Die Situation

Die Vorstände Erich Czermin, Lars Nowag und Thomas Oswald werden erneut als Kandidaten zur Wahl antreten. Aus persönlichen bzw. beruflichen Gründen werden Gerhard Höpfler (Vorstand Finanzen) und Silvia Unkelbach (Vorstand Gymnastik) ihre bisherigen Ämter nicht mehr fortführen. Sie stehen aber dem Verein weiterhin ehrenamtlich helfend zur Verfügung. Leider scheint sich auch die Gymnastikabteilung aufzulösen. Über den Fortbestand dieser Abteilung werden wir bei der Generalversammlung abstimmen müssen.

Die Problematik

Dem SV Erlenbach fehlt ab den Neuwahlen ein Vorstand bzw. wenn die Gymnastikabteilung weitergeführt werden soll, sogar zwei Vorstände. Aufgrund der Erfahrungen der letzten Jahre ist es der Vorstandschaft durchaus bewusst, dass es bei der verbleibenden Zeitdauer bis zur Generalversammlung unmöglich sein wird, zwei neue Vorstände gewinnen zu können.

Die Lösung

Aufgrund dieser Situation und zum Wohle des Vereins, haben sich alle drei verbleibende Vor-stände dazu entschieden, den Weg des SV Erlenbach zunächst einmal zu Dritt weiter zu gehen.

Dabei wird Erich Czermin die Bereiche Finanzen, Organisation & Koordination, Lars Nowag den Bereich Sport und Thomas Oswald den Bereich Junioren führen.
Um jedoch alle anstehenden Aufgaben im alltäglichen Vereinsleben durchführen zu können, möchte die „neue“ Vorstandschaft den Vereinsausschuss aktivieren. In der Satzung des SV Erlenbach ist dieser Ausschuss vorgesehen, wurde jedoch die letzten Jahre nicht gelebt, so daß viele Aufgaben direkt an der Vorstandschaft oder an wenigen handverlesenen, einzelnen Personen hängen geblieben sind. Der Vereinsausschuss muss bei der Generalversammlung gewählt werden. Aus diesem Grund benötigt der SV Erlenbach Kandidaten.

Der Vereinsausschuss ist eine Gruppe von Mitgliedern, welche sich regelmäßig mit dem Vor-stand trifft. Dabei werden anstehende Aufgaben und wirtschaftlich bedeutende Entscheidungen besprochen und gegeben falls die Verantwortlichen festgelegt. Regelmäßig bedeutet in diesem Fall ca. alle acht Wochen, so daß der Sitzungsaufwand sich sicherlich in Grenzen hält.

Das Ziel eines Vereinsausschusses ist es somit sowohl die Bereitschaft aktiv im Verein etwas voran zu treiben, als auch die Last der Umsetzung auf mehrere Schultern zu verteilen. Gleichzeitig haben die Mitglieder des Vereinsausschusses die Möglichkeit die Geschicke des SV Erlenbach aktiv zu gestalten, ohne dabei die Verantwortung eines Vorstandes zu übernehmen.

Dass diese Vorgehensweise funktionieren kann, zeigt der Jugendausschuss. Dieser wurde zwar nicht gewählt, besteht aber seit zwei Jahren aus jeweils mindestens einem Mitglied pro Juniorenmannschaft. Der Jugendausschuss trifft sich ca. alle zwei Monate. Anstehende Aufgaben, z.B. die Organisation für den MainBogen JuniorCup, oder benötigte Veränderungen, z.B. der Umbau der unteren Umkleide, sowie erforderliche Anschaffungen, z.B. neue Trainingsbälle werden dort besprochen und dann von einem der Anwesenden verantwortlich umgesetzt.
Die neue Vorstandschaft ist sich sicher, dass es unter allen Mitgliedern des SV Erlenbach genügend Personen gibt, welche unter diesen Voraussetzungen als Mitglied des Vereinsausschuss mitwirken würden.

Unsere Aufgabe bis zu Generalversammlung am 10. Februar 2017 (Beginn: 19 Uhr) ist daher klar definiert: Die Aktivierung des Vereinsausschusses.

Die Vorstandschaft wird daher in den nächsten Tagen mögliche Kandidaten direkt ansprechen. Sollte dieser offene Brief jemand motivieren, sich aktiv, eventuell sogar als Vorstand, zu beteiligen, so kann er natürlich jederzeit die aktuelle Vorstandschaft auf eine mögliche Kandidatur zur Wahl ansprechen.

WIR SIND SVE

Erlenbach, November 2016

SV Erlenbach 1919 e.V.

Die Vorstandschaft

Autor:

Thomas Oswald aus Erlenbach a.Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen