Betrunken unterwegs

Pressebericht der PI Obernburg für Montag, 27.06.16

Eschau
Einen ordentlichen Rausch haben Beamte der PI Obernburg bei einem Eschau festgestellt, als sie diesen in der Mühlgasse am Montag früh gegen 01.35 Uhr kontrollierten. Der VW-Fahrer zuvor scheinbar ausgiebig gefeiert, denn der Alcomat zeigte bei der Überprüfung stolze 2,26 Promille an.
Die eingesetzten Beamten ordneten bei dem Alkoholsünder daher eine Blutentnahme an, den Rest der Nacht verbrachte der Eschauer in der Haftzelle der PI Obernburg zur Ausnüchterung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen