Vorfahrt missachtet-Radfahrerin schwer verletzt

Pressebericht der PI Obernburg für Donnerstag, 28.04.16

Eschau, St 2308
Eine 79-jährige Eschauerin ist bei einem Unfall am Mittwoch vormittag in Eschau schwer verletzt worden. Die Rentnerin war gegen 10.45 Uhr im Rewemarkt einkaufen gewesen und wollte dann vom Geißheckenweg kommend die innerörtliche vorfahrtsberechtigte Umgehungsstraße überqueren. Hierbei übersah sie mit ihrem Rad einen von Rück Richtung Ortsmitte fahrenden Toyota. Dieser erfasste die Radlerin frontal.
Die Rentnerin wurde zu Boden geschleudert und wurde nach der Erstversorgung durch das BRK mit einem Rettungshubschrauber in die Frankfurter Uniklinik geflogen. Der verunfallte Toyota blieb noch fahrbereit, es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.