Wege aus dem Förderdschungel

16. Oktober 2018
19:00 Uhr
Gaststätte "Brauerei Etzel", 63916, Amorbach

Vortrag „Fördermittel beim energieeffizienten Bauen und Sanieren“

des Verbraucher Service Bayern (VSB) und der Energieagentur Unterfranken

Verbraucherinnen und Verbraucher erhalten Informationen über die passenden Förderprogramme, die Höhe der zu erwartenden Förderung sowie die Bedingungen und Möglichkeiten der Antragstellung

„Energieeffizientes Bauen oder Modernisieren hat viele Vorteile: die Wohnqualität wird beispielsweise verbessert, der Wert des Hauses oder der Wohnung gesteigert und es wird Heizenergie eingespart“, so Karlheinz Paulus von der VSB-Energieberatung. Neben der Umwelt wird langfristig auch der Geldbeutel des Verbrauchers entlastet. Der Staat, Länder und vereinzelt auch Städte, Gemeinden oder Energieversorger stellen Fördermittel zur Verfügung, wenn Verbraucher energieeffizient neu bauen oder bauliche Modernisierungen vornehmen, die der Energieeinsparung dienen.
Förderungen gibt es u. a. für die Bereiche Heizung, Dämmung, Fenster, Türen, Lüftungsanlagen und Solarthermie sowie für die komplette Errichtung oder Sanierung besonders energieeffizienter Häuser.
Die VSB-Energieberatung bietet neben Vorträgen auch persönliche und anbieterneutrale Beratung an. Anmeldung zur Beratung unter 09371 501 593 (Klimaschutzmanager Landkreis Miltenberg) oder 0800 – 809 802 400 (kostenfrei). Die VSB-Energieberatung wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen