Kälbchen sterben in den Flammen
Scheunenbrand in Großheubach am 13.10.2020

14Bilder

Hoher Sachschaden ist bei einem Scheunenbrand in Großheubach am Dienstagvormittag entstanden. Mehrere Kälbchen kamen in den Flammen um.
Kurz nach 11.15 Uhr wurde die Feuerwehr zu dem Brand einer Scheune am Klotzenhof alarmiert. Als die Einsatzkräfte eintrafen schlugen bereits die Flammen meterhoch in den Himmel.
Schnell konnten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindern. Allerdings konnten mehrere Kälbchen, welche neben verschiedenen landwirtschaftlichen Maschinen, in dem Gebäude untergebracht waren, nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.
Bezüglich der Brandursache und der Schadenshöhe hat die Kriminalpolizei Ermittlungen aufgenommen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen