Guggenberg - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizeibericht
Eichenbühl-Guggenberg | Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn - Zwei Verletzte

Pressebericht der PI Miltenberg vom 09.02.2021 Am Montag, kurz vor 18.00 Uhr, kam auf der MIL 24 zwischen Guggenberg und Landesgrenze eine VW-Fahrerin in einem Kurvenbereich auf schneebedeckter Straße auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Seat zusammen. Beide Fahrer wurden verletzt und mussten zur ärztlichen Versorgung in Krankenhäuser verbracht werden. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Gesamtschaden von ca. 18.000 Euro. Neben der...

  • Eichenbühl
  • 09.02.21
  • 469× gelesen
11 Bilder

Motorradfahrer tödlich verletzt
Verkehrsunfall bei Guggenberg am 23.05.2019

Bei einem Verkehrsunfall auf der L521 bei Guggenberg wurde am Donnerstag ein Motorradfahrer tödlich verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war der Bikefahrer von Eichenbühl kommend in Richtung Hardheim unterwegs, als bei Guggenberg ein LKW-Fahrer auf die Landstraße auffuhr. Vermutlich hatte der Lastwagenfahrer das nahende Krad übersehen und kollidierte mit diesem. Alle Bemühungen von Notarzt und Rettungsdienst blieben erfolglos und der Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Strecke...

  • Guggenberg
  • 23.05.19
  • 5.114× gelesen

Widerruf einer Vermisstenfahndung - 17-Jährige in Obhut genommen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 08.08.2018 Schöllkrippen/Obernburg: Die Fahndung nach der seit Ende Juli vermissten 17-Jährigen ist beendet. Die Jugendliche wurde am Mittwochabend von einer Streife der Obernburger Polizei in Obhut genommen. Die Alzenauer Polizei hatte sich am Dienstag mit der Bitte um Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort der 17-Jährigen an die Öffentlichkeit gewandt. Aufgrund eines Anrufes überprüfte eine Streife am Mittwochabend eine Wohnung in...

  • Miltenberg
  • 09.08.18
  • 741× gelesen

Sicher Einkaufen im Netz - Vorsicht vor Fake-Shops!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.06.2017 UNTERFRANKEN. Immer wieder melden sich Bürgerinnen und Bürgern bei der Polizei, nachdem sie beim Einkaufen im Internet auf einen Fake-Shop hereingefallen sind. Ob Schuhe, Waschmaschine oder Fernseher - auf der Jagd nach einem Schnäppchen lauern auch Betrüger. Ware gibt es dann keine und auch das bezahlte Geld ist in der Regel verloren. Bei sogenannten „Fake-Shops“ handelt es sich um gefälschte Homepages von Firmen oder Verkaufsportalen im...

  • Miltenberg
  • 16.06.17
  • 233× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.