Polizeibericht
Drei Beteiligte, ein Verletzter

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.08.2019

Hardheim: Einen Autofahrer musste der Rettungsdienst am Dienstagvormittag nach einem Unfall auf der B 27 zwischen Hardheim und Höpfingen mit einer schweren Verletzung in eine Klinik bringen. Der 32-Jährige fuhr mit seinem Skoda im zweispurig ausgebauten Bereich der B 27 auf der linken Fahrspur in Richtung Höpfingen. Ein vor ihm fahrender 67-Jähriger musste seinen BMW verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen, was der Skodafahrer offenbar zu spät bemerkte. Trotz einer Vollbremsung prallte sein Wagen noch gegen das Heck des BMW, wurde nach rechts abgelenkt und stieß mit einem dort fahrenden PKW zusammen. Der Skodafahrer verletzte sich als einziger. Den entstandenen Sachschaden an den Autos schätzt die Polizei auf insgesamt 13.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.