Heppdiel - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zur gemeinsamen Fahndungs- und Kontrollaktion von Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland Pfalz

Insgesamt 21.705 Personen und Fahrzeuge kontrolliert - 604 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten festgestellt - Weitere Schwerpunktkontrollen folgen Bei der fünften gemeinsamen länderübergreifenden Fahndungs- und Kontrollaktion von Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz vom 8. bis zum 10. November 2018 hat die Polizei laut Bayerns Innenminister Joachim Herrmann insgesamt 21.705 Personen und Fahrzeuge kontrolliert und dabei 604 Straftaten und Ordnungswidrigkeiten festgestellt....

  • Miltenberg
  • 13.11.18
  • 412× gelesen
Blaulicht

Unfall aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit

Pressebericht der PI Miltenberg vom 31.10.2018 Heppdiel: Am Dienstag, gegen 09:15 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger die Mil 13, von Heppdiel in Richtung Pfohlbach. Im Verlauf einer Linkskurve verlor der junge Mann aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw, kam ins Schleudern und stieß gegen mehrere Leitplankenfelder. Der Fahrer blieb unverletzt, jedoch musste sein Pkw abgeschleppt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Eichenbühl und Heppdiel waren ebenfalls vor Ort....

  • Heppdiel
  • 31.10.18
  • 155× gelesen
Blaulicht

Widerruf einer Vermisstenfahndung - 17-Jährige in Obhut genommen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 08.08.2018 Schöllkrippen/Obernburg: Die Fahndung nach der seit Ende Juli vermissten 17-Jährigen ist beendet. Die Jugendliche wurde am Mittwochabend von einer Streife der Obernburger Polizei in Obhut genommen. Die Alzenauer Polizei hatte sich am Dienstag mit der Bitte um Hinweise auf den derzeitigen Aufenthaltsort der 17-Jährigen an die Öffentlichkeit gewandt. Aufgrund eines Anrufes überprüfte eine Streife am Mittwochabend eine Wohnung in...

  • Miltenberg
  • 09.08.18
  • 487× gelesen
Blaulicht

Vorsicht: Falscher Polizist am Telefon

Das Telefon klingelt, auf dem Display die 110, am Apparat ein Polizeibeamter. Der Polizisterkundigt sich, ob Wertsachen in der Wohnung seien, man müsse diese in Sicherheit bringen bzw. Spuren sichern. Gleich würde deshalb ein weiterer Beamter vor der Haustür stehen, um die Wertsachen in Empfang zu nehmen. So oder ähnlich versuchen derzeit Trickbetrüger im gesamten Bundesgebiet vorwiegend ältere Menschen um ihre Ersparnisse zu bringen. Sogar vermeintliche Haftbefehle wurden schon verschickt, mit...

  • Rockenau
  • 09.08.17
  • 397× gelesen
Blaulicht

Sicher Einkaufen im Netz - Vorsicht vor Fake-Shops!

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.06.2017 UNTERFRANKEN. Immer wieder melden sich Bürgerinnen und Bürgern bei der Polizei, nachdem sie beim Einkaufen im Internet auf einen Fake-Shop hereingefallen sind. Ob Schuhe, Waschmaschine oder Fernseher - auf der Jagd nach einem Schnäppchen lauern auch Betrüger. Ware gibt es dann keine und auch das bezahlte Geld ist in der Regel verloren. Bei sogenannten „Fake-Shops“ handelt es sich um gefälschte Homepages von Firmen oder Verkaufsportalen im...

  • Miltenberg
  • 16.06.17
  • 164× gelesen
Blaulicht

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de!

Empfange ab sofort kostenfrei die neuesten meine-news.de Blaulicht-Meldungen über WhatsApp auf deinem Smartphone. So einfach geht's 1. Speichere unsere Nummer "0160-2900200" als "meine-news.de" in deinem Telefonbuch ab. 2. Schicke uns eine kurze WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt "Blaulicht". 3. Fertig! Ab sofort erhältst du Links zu den neuesten Blaulicht-Meldungen. Weitere WhatsApp-News findest du hier! Häufig gestellte Fragen Muss ich auch meinen Namen bei der Anmeldung...

  • Miltenberg
  • 28.02.17
  • 4.230× gelesen
Blaulicht

Polizeiberichte vom 27.10.2014

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.10.2014 Gefährliche Körperverletzung Heppdiel - Auf dem Fußballplatz kam es am Sonntag gegen 16.40 Uhr nach dem Spiel zwischen Spielern des FC Heppdiel und des FV Klingenberg zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, welche dann allerdings mit Fäusten und Tritten endete. Die gut sichtbaren Verletzungen wurden vor Ort fotografisch dokumentiert, die einzelnen und unterschiedlichen Beteiligungen müssen allerdings noch anhand ausstehender Zeugen- und...

  • Heppdiel
  • 27.10.14
  • 199× gelesen