Hoher Sachschaden
LKW-Brand auf der A3 bei Hösbach am 26.02.2021

22Bilder

Die Zugmaschine eines Sattelzugs, mit Metallteilen für die Autoindustrie beladen, hat am Freitagnachmittag auf der A3 an der Anschlussstelle Hösbach in Fahrtrichtung Würzburg vermutlich aufgrund eines technischen Defekts Feuer gefangen und ist völlig ausgebrannt.
Der Fahrer konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Gegen 16 Uhr wurden die Feuerwehren Hösbach, Hösbach-Bahnhof, Winzenhohl, Goldbach, Laufach, Waldaschaff und Aschaffenburg zu dem Lkw-Brand alarmiert.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich die in der Ausfahrt stehende Sattelzugmaschine bereits im Vollbrand. Die Feuerwehrleute löschten mit vier Atemschutztrupps den brennenden Lkw mit drei Rohren.
Weiter mussten größere Mengen Dieselkraftstoff aus den Tanks umgepumpt werden. Hierzu kam der landkreiseigene Abrollbehälter "Ölwehr" zum Einsatz.
Aufgrund der Hitzeentwicklung brannte einer der Dieseltanks auf und das Diesel-Löschwassergemisch drang ins Erdreich ein. Die Erde an der Einsatzstelle muss voraussichtlich ausgebaggert und entsorgt werden.
Anschließend wurde das ausgebrannte Fahrzeug von einem beauftragten Bergungsunternehmen abgeholt. Parallel dazu wurde die Fahrbahn durch eine Fachfirma gereinigt.
Durch die Einsatzmaßnahmen kam es im Feierabendverkehr zu erheblichen Behinderungen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen