Einbruch in Rathaus – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.05.2019 - Bereich Untermain

KLEINHEUBACH, LKR. MILTENBERG. Von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Unbekannter in das Kleinheubacher Rathaus eingebrochen. Im Inneren machte sich der Täter unter anderem an einem Tresor zu schaffen. Entwendet wurde dem Sachstand nach jedoch nichts. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch im Zeitraum zwischen Mittwochabend, 20.50 Uhr, und Donnerstagmorgen, 07.00 Uhr, ereignet haben. Der Täter drang offenbar gewaltsam durch die Eingangstür in das Rathaus in der Friedenstraße ein, durchsuchte mehrere Büros und öffnete gewaltsam einen Tresor. Offenbar blieb der Täter auf seiner Suche nach Beute erfolglos. Ihm gelang es, in unbekannte Richtung unerkannt zu entkommen.

Wer in der Nacht zum Donnerstag im Umfeld des Rathauses etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 bei der Kriminalpolizei Aschaffenburg zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen