Polizeibericht
Ermittlungen wegen Nötigung

Pressebericht der PI Miltenberg vom 09.04.2019

Kleinheubach:
Am Montag, um 21.45 Uhr, befuhr eine 19-jährige mit ihrem VW die Friedenstraße in Kleinheubach. Ein weiterer VW fuhr ihr in der Nähe der Bahnschranke dicht auf, gab mehrfach Lichthupe und überholte schließlich. Im weiteren Fahrtverlauf blieb der Fahrer des VWs stehen, wartete auf die Geschädigte und fuhr dann mit Fernlicht auf sie zu. Gegen den Fahrer wird wegen Nötigung ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Miltenberg zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen