Polizeibericht
Kleinheubach/Bürgstadt | Betrunkener beschimpft wahllos Passanten, Geldbörse entwendet, Verkehrssünder gestoppt

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 14.02.2021

Betrunkener beschimpft wahllos Passanten
Kleinheubach:
Am 13.02.2021, gegen 17:45 Uhr, teilte ein Zeuge einen betrunkenen, sehr aggressiven Mann mit, welcher sich im Bereich des Bahnhofs in Kleinheubach aufhielt und wahllos Passanten „anpöbelte“. Da der bereits polizeibekannte 32-Jährige kurz darauf auch die verständigten Polizeibeamten massiv beleidigte und zudem ankündigte weitere Straftaten zu begehen, wurde dieser in Gewahrsam genommen. Gegen den Mann wurde nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Geldbörse entwendet
Bürgstadt:
Am 13.02.2021, in der Zeit von 14:30 Uhr - 15:00 Uhr, befand sich eine 65-Jährige Dame in einem Supermarkt im Stadtweg, um einzukaufen. Als die Frau ihre Einkäufe bezahlen wollte, stellte diese fest, dass ihre Geldbörse, welche sich in ihrer Handtasche befand, entwendet wurde. Die Handtasche hatte die Dame zwischenzeitlich für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt in ihrem Einkaufswagen zurückgelassen. Neben 70,- Euro Bargeld befanden sich mehrere Karten sowie Ausweisdokumente in dem schwarzen Leder-Geldbeutel. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Miltenberg.

Verkehrssünder gestoppt
Kleinheubach:
Am 13.02.2021, gegen 11:00 Uhr, befuhr ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Daimler die Bundesstraße 469 von Laudenbach kommend in Fahrtrichtung Miltenberg. Auf Höhe Kleinheubach wurde der Daimler-Fahrer mehrfach durch einen hinter ihm fahrenden BMW-Fahrer bedrängt und genötigt. Anschließend kam es noch zu einem gefährlichen „Überholmanöver“, wobei laut Angaben des Daimler-Fahrers auch der Gegenverkehr gefährdet wurde. Anschließend setzte der BMW-Fahrer seine Fahrt in Richtung Großheubach fort, wo dieser kurz darauf durch eine Streife der Polizeiinspektion Miltenberg angehalten werden konnte. Den BMW-Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr. Zeugen, welche durch die Fahrweise des BMW-Fahrers ebenfalls genötigt oder gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Miltenberg zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen