TV Kleinheubach Preisträger beim Sportabzeichen-Wettbewerb

Beim bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe gehört der TV Kleinheubach 1887 e. V. zu den Preisträgern 2018.
Mit dem Wettbewerbsstart im April 2018 waren Schulen, Vereine und Unternehmen dazu aufgerufen, sich mit sportlichen Leistungen oder besonderem Engagement rund um das Sportabzeichen für diesen Preis zu bewerben.
Der TV Kleinheubach war mit seiner Bewerbung in der Kategorie „Innovation“ erfolgreich und darf sich nun zu den deutschlandweit 12 Preisträgern in dieser Kategorie zählen. Zusätzlich erhält der Verein ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Das Geld soll natürlich in die sportliche Ausrüstung des Vereins investiert und damit eine „Aitrackbahn“ angeschafft werden.
Strahlende Gesichter gab es nun bei der Übergabe der Siegerurkunde an die Vertreterinnen des Vereins. Sparkassen-Vorstandsmitglied Philipp Ehni und Geschäftsstellenleiter Harald Hauk gratulierten gemeinsam mit dem BLSV-Kreisvorsitzenden Adolf Zerr der Vorsitzenden Christiane Dümlein und Schriftführerin Carmen Schramm zu diesem tollen Erfolg.
Auch in diesem Jahr sucht der Deutsche Olympische Sportbund gemeinsam mit der Sparkassen-Finanzgruppe auf www.sportabzeichen-wettbewerb.de bundesweit besondere Engagements für das Deutsche Sportabzeichen. Bewerbungen sind noch bis zum 31.12.2019 möglich.

Auf dem Foto: Philipp Ehni, Carmen Schramm, Christiane Dümlein, Harald Hauk, Adolf Zerr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen