Auffahrunfall- eine Leichtverletzte

Pressebericht der PI Obernburg für Freitag, 18.12.15

Klingenberg a.Main
Gegen 08.00 Uhr hat es auf der Klingenberger Mainbrücke gekracht. Zur Unfallzeit fuhren drei Pkw hintereinander in Richtung Bahnhof. Verkehrsbedingt musste die Fahrerin des vordersten Fahrzeuges, Eine Erlenbacherin, mit ihrem Opel Corsa abbremsen. Die dritte in der Kolonne, eine Elsenfelderin, bemerkte die Bremsmanöver der vorausfahrenden Pkw zu spät und fuhr mit ihrem Pkw Seat auf den davor befindlichen Ford Ka auf. Dieser wurde noch auf den abbremsenden vorausfahrenden Corsa aufgeschoben. Durch die Wucht des Aufpralles erlitt die Ford Ka-Fahrerin leichte Verletzungen und musste sich ins Erlenbacher Klinikum begeben. An den drei beteiligten Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen