Schadensträchtiger Auffahrunfall mit vier Beteiligten

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Freitag, 21. April 2017

Klingenberg a.Main, St 3259
Ein Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten ist am Donnerstag Nachmittag gegen 15.55 Uhr von der Klingenberger Mainbrücke gemeldet worden. Zur Unfallzeit waren vier Pkw von Klingenberg kommend Richtung Wörth unterwegs. An der Fußgängerampel im Bahnhofsbereich mussten die ersten drei Pkw wegen Rotlichts an der Ampel verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der letzte Fahrer in der Kolonne zu spät und fuhr mit seinem Pkw Ford auf den vorausfahrenden Fiat einer Klingenbergerin auf. Deren Pkw wurde dann auf den Ford eines Michelstädters aufgeschoben und dieser wiederum auf einen Pkw Audi. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, an den beteiligten Pkw entstand jeweils Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6000 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen