Kunstraum Churfranken: Super Atmosphäre, tolle Musik, spannende Geschichten

Jürgen Kadow vom Kunstraum Churfranken bei der Begrüßung im Gewölbekeller des Gasthauses Zum Goldenen Schwert.
33Bilder
  • Jürgen Kadow vom Kunstraum Churfranken bei der Begrüßung im Gewölbekeller des Gasthauses Zum Goldenen Schwert.
  • hochgeladen von Miriam Weitz

Das Progamm während der Klingenberger Weinkulturtage vom 5. bis 7. Mai 2017 war abwechslungs- und genussreich. Der Kunstraum Churfranken hatte hier nicht nur seine Ateliers geöffnet, sondern am Samstagabend auch eine Krimilesung mit Musik im ältesten Gasthaus der Rotweinstadt, dem Goldenen Schwert, veranstaltet. »Saure Äpfel«, ein Regionalkrimi, in dem auch eine Passage aus der Stadt Klingenberg enthalten ist, geschrieben von Ruth Weitz, wurde von der Autorin vorgestellt. Den passenden musikalischen Rahmen gestaltete das Duo Pelen Tan (Annamaria und Katharina Gielen) aus Großheubach. Der Gewölbekeller war gut gefüllt. Auch Bürgermeister Ralf Reichwein und seine Frau Tina waren gekommen und begeistert von der gelungenen Veranstaltung.
Hier eine Videoimpression

Autor:

Miriam Weitz aus Obernburg am Main

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen