Alpen Rodeo 2017: Die Curve Devils Spilger & Preissler stehen in den Startlöchern

Die Curve Devils stehen in den Startlöchern!
3Bilder

Wie kommt es, dass zwei beste Freunde beschließen, mit einer Luxuslimousine am Alpen Rodeo 2017 teilzunehmen? Einer sagt: „Könnte man ja mal machen.“ Der andere sagt: „Los, dann machen wir den Sack gleich zu!“ Und zack! Schon sind Michael Preissler (Geschäftsführer Autohaus Preissler Klingenberg) und Benjamin Spilger (Geschäftsführer Wohn-Center Spilger Obernburg) angemeldet und bereiten sich auf ihr großes Abenteuer vor.

Mit dem Auto über die schönsten Bergstrecken – das hat die beiden schon länger gereizt, doch an der Zeit hat es bisher gemangelt. Doch jetzt hat es geklappt, das Alpen Rodeo 2017 rückt näher. Vom 26. August bis 1. September düsen Preissler und Spilger in ihrem Lexus LS über die Strecken. Start ist in Österreich, von dort geht es über die Südtiroler Dolomiten nach Italien, in die Schweiz und bis an die französische Riviera.

Der Reiz des Unbekannten

„Die tollen Passstraßen haben eine große Anziehung auf mich“, so Michael Preissler. „Zwischen den teilnehmenden Teams entsteht bestimmt eine tolle Gruppendynamik.“ Der Auto-Experte ist dafür verantwortlich, dass das Zweierteam vom Untermain auch am Ziel ankommt. Falls die Rennkiste mal zickt, zückt Michael Preissler das passende Werkzeug. Um den Rest, wie Verpflegung und Hotelunterbringung, kümmert sich Benjamin Spilger: „Ich freue mich sehr darauf, Strecken und Ecken zu erkunden, die ich noch nicht kenne. Und ich bin auch schon auf die Tagesaufgaben gespannt.“ Die verrät der Veranstalter immer erst direkt am Morgen.

Vorbereitungen der Curve Devils laufen

Momentan wird das Outfit von Team und Auto abgestimmt. Damit auf der Piste auch jeder gleich erkennt, dass er von den Curve Devils überholt wurde. Ein schickes Logo soll Männer und Maschine schmücken. Die Familie von Benjamin Spilger wünscht ihm viel Spaß auf der ihrer Meinung nach längst überfälligen Tour. Die Mitarbeiter von Michael Preissler hatten erst mal breit gegrinst („Hast du nicht täglich schon genug mit Autos zu tun?“), wünschen Ihrem Chef aber natürlich auch gutes Gelingen und ganz viel Spaß!

Weitere Berichte zum Abenteuer-Trip der Curve Devils Benjamin Spilger und Michael Preissler findet ihr hier in der Gruppe Alpen Rodeo - der Abenteuer Roadtrip quer durch die Alpen!

Autor:

Carolin Wurtinger aus Mömlingen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen