Polizeibericht vom 24.10.2020
Raum Obernburg | Einbruch in Bäckerei, Münzautomat aufgebrochen, Diebstahl, Pkws beschädigt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 24. Oktober 2020

Einbruch in Bäckerei
Klingenberg, Lkr.Miltenberg

In den Nachtstunden vom 23.10. auf den 24.10.20 wurde in eine Bäckerei im Ortsteil Trennfurt, in der Bahnhofstraße, eingebrochen. Die unbekannten Täter konnten mit einem Sandstein eine Scheibe einschlagen und so in das Geschäft gelangen. Dabei wurde eine Geldkassette entwendet. Der Einbruch wurde bei Geschäftsbeginn durch eine Reinigungskraft festgestellt. Die Polizei Obernburg bittet um Zeugenhinweise.

Münzautomat aufgebrochen
Mömlingen, Lkr. Miltenberg

Am 24.10.20, gegen 02 Uhr, wurde an einer Tankstelle in der Obernburger Straße der Münzautomat der Staubsaugeranlage aufgebrochen. Zeugen konnten einen lauten Knall wahrnehmen und einen Pkw, wohl mit zwei unbekannten Tätern, in Richtung Ortsmitte fahren sehen. Der Beuteschaden muss noch ermittelt werden.

Junge Männer stehlen Einkaufswagen und werfen Blumentopf in den Main
Erlenbach a.M., Lkr. Miltenberg

Durch Zeugen konnte am 23.10.20 eine Gruppe junger Männer beobachtet werden, die sich im Bereich der Berliner Straße und des Wendelinusplatzes bewegten. Die Männer hatten bei der späteren polizeilichen Kontrolle zwei entwendete Einkaufswägen bei sich. Einen zuvor entwendeten Blumentopf warfen sie vor der Kontrolle in den Main.

Renitente Ladendiebin
Erlenbach a.M., Lkr. Miltenberg

Am 23.10.20, gegen 18:30 Uhr, wurde eine 38jährige Frau durch das Personal eines Einkaufsmarktes in der Berliner Straße auf den fehlenden Mund-Nasen-Schutz aufmerksam gemacht. Die Frau reagierte darauf ungehalten, nahm einen Blumenstrauß und rannte aus dem Markt, wo sie durch das Verkaufspersonal festgehalten werden konnte. Die Frau war im Anschluss weiter wütend und warf eine Flasche Sekt im Markt umher. Dabei wurde niemand verletzt. Wie sich heraus stellte, hatte die Frau am Vortag im selben Markt schon einmal wütend eine Flasche Sekt umher geworfen. Die Frau wurde wegen einer offenbar vorliegenden psychischen Belastung vorläufig in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht.

Alkoholisierter Fahrer beschädigt fünf Pkws und flüchtet
Obernburg, Lkr. Miltenberg

Am 23.10.20, gg. 21.20 Uhr, ging bei der Polizei die Mitteilung ein, dass ein Honda-Fahrer mit seinem Pkw in der Schlesierstraße gegen geparkte Pkws gefahren ist und diese ineinander schob. Der Fahrer des Honda flüchtete zu Fuß, worauf unbeteiligte Zeugen die Verfolgung aufnahmen und der Fahrer kurze Zeit später nach einer Verfolgung zu Fuß durch Polizeibeamte festgenommen werden konnte. Hierbei wurde eine erhebliche Alkoholisierung des Flüchtenden festgestellt. Eine Blutentnahme wurde für das Strafverfahren durchgeführt. Es wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ermittelt. Der Sachschaden an den insgesamt sechs beteiligten Pkws ist erheblich beträgt mehrere tausend Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen