Polizeibericht
Marktheidenfeld/Altfeld | Jugendlicher mit Marihuana und Zigaretten unterwegs, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Gartentor beschädigt

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 02.11.2021

Jugendlicher mit Marihuana und Zigaretten unterwegs
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Mit einer geringen Menge Marihuana war am Sonntagnachmittag ein 14-jähriger Schuler in der Ludwigstraße unterwegs. Im Rahmen einer Personenkontrolle hinsichtlich Jugendschutz wurde gegen 16:10 Uhr der Jugendliche angehalten. Auf Ansprache händigte er den Polizisten eine Schachtel Zigaretten aus, welche später an die Mutter übergeben wurde. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten dann noch in der Jackentasche des Schülers ein Tütchen mit Marihuana, welches sichergestellt wurde. Der junge Mann wurde mit zur Dienststelle genommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen im Beisein seiner Mutter wieder entlassen. Eine Anzeige folgt.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
Marktheidenfeld, OT Altfeld, Lkr. Main-Spessart

Ohne Fahrerlaubnis war am Sonntagnachmittag eine 18-jährige Autofahrerin unterwegs. Durch unsichere Fahrweise war die junge Frau einer Polizeistreife im Kreisverkehr im Neubaugebiet aufgefallen. Aus diesem Grund wurde sie im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle gegen 15:00 Uhr angehalten. Dabei stellte sich heraus, dass sie noch keinen Führerschein besaß. Der Vater, der als Beifahrer dabei war, hatte ihr seinen BMW überlassen, damit sie kurz vor der praktischen Fahrprüfung stehend, nochmal üben konnte. Durch die Beamten wurde die Weiterfahrt unterbunden. Nach Abschluss der polizeilichen Aufnahme wurde die Fahrt durch den Vater fortgeführt. Aber auch ihn erwartet eine Anzeige wegen Ermächtigung als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Gartentor beschädigt
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

In der Halloweennacht wurde das Gartentor eines Anwesens in der Lengfurter Straße beschädigt. Vermutlich durch mehrere Tritte gegen das Tor, wodurch einige Holzlatten herausbrachen und das Schloss verbogen wurde, richteten unbekannte Täter einen Schaden von etwa 100 € an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen