Polizeibericht
Michelstadt | Motorradfahrer "verwechselt" Bundesstraße 47 mit Rennstrecke/163 Stundenkilometer auf dem Tacho

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 10.08.2020

Einen 35 Jahre alten Motorradfahrer aus dem Odenwaldkreis stoppten zivile Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Sonntagnachmittag (09.08.), gegen 15.00 Uhr, auf der Bundesstraße 47, zwischen Steinbach und Rehbach. Der Biker fiel der Zivilstreife zuvor mit einer Geschwindigkeit von 163 km/h auf. Erlaubt sind auf der Strecke maximal 100 Stundenkilometer.

Den 35-Jährigen erwarten nun 440 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg sowie ein zweimonatiges Fahrverbot.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen