Dame in psychischem Ausnahmezustand wird renitent

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 21. Januar 2017

Mömlingen

Bei der Polizei Obernburg gingen am Freitag Nachmittag mehrere Mitteilungen ein, dass in Mömlingen eine Frau ziellos umher irren würde. Auch soll sie mehrfach vor Autos gesprungen sein, um sich überfahren zu lassen. Noch bevor die erste Streifenbesatzung bei der Dame eingetroffen war, hatte sich eine Mömlinger Bürgerin der Dame annehmen wollen. Die Dame wollte sich aber offenbar nicht helfen lassen und ohrfeigte die Helferin. Als die Polizeistreife dann eingetroffen war, wurde die Dame in Gewahrsam genommen. Sie sollte im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht werden. Offenbar war sie auch über diese Hilfe nicht sehr erfreut und ging auf die Beamten los. Den Grund für das Verhalten der Dame konnten die Beamten bislang noch nicht in Erfahrung bringen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen