Psychischer Ausnahmezustand

Beiträge zum Thema Psychischer Ausnahmezustand

Blaulicht

Taxi nicht gezahlt - Polizei beleidigt - Barkeeper und Gäste bedroht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Freitag, 2. November 2018 Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg Zunächst ging bei der Polizei Obernburg die Mitteilung über einen Taxifahrgast ein, der seine Fahrt nicht bezahlte. Der Taxifahrer hatte den Mann am gestrigen Abend gegen viertel nach sieben nach Kleinwallstadt in die Wallstraße gefahren. Dort verließ der 42-jährige Mann aus Sprendlingen das Taxi ohne dem Fahrer die Rechnung in Höhe von 5 Euro zu zahlen. Der Mann ging daraufhin in eine...

  • Kleinwallstadt
  • 02.11.18
  • 220× gelesen
Blaulicht

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte - 2 Verletzte

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 14.10.2018 Mosbach: Ein Polizeibeamter und ein renitenter 41-Jähriger erlitten am Abend des vergangenen Freitags leichte Verletzungen. Die Polizei war alarmiert worden, nachdem der Mann auf dem Mosbacher Marktplatz umher schrie. Als die Beamten eintrafen, stellten sie fest, dass sich dieser in einem psychischen Ausnahmezustand befand. Da er sich nicht beruhigen ließ, wurde ihm erklärt, dass er nun in Gewahrsam genommen wird, um ihn zu einem...

  • Mosbach
  • 14.10.18
  • 178× gelesen
Blaulicht

Einsatz in psychatrischer Klinik

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn zum Einsatz einer Spezialeinheit der Polizei am 15. April in Mosbach vom 18.04.2017 Heilbronn (ots) - Mosbach: In einem psychischen Ausnahmezustand befand sich offenbar ein 17-jähriger am Samstagmorgen in einer psychatrischen Klinik in der Mosbacher Neckarburkener Straße. Der junge Mann wurde dorthin zuvor aufgrund einer Widerstandshandlung gegen Polizeibeamte eingewiesen. Nachdem er in seinem Zimmer am Samstagmorgen erwachte fing der Jugendliche...

  • Mosbach
  • 18.04.17
  • 66× gelesen
Blaulicht

Dame in psychischem Ausnahmezustand wird renitent

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 21. Januar 2017 Mömlingen Bei der Polizei Obernburg gingen am Freitag Nachmittag mehrere Mitteilungen ein, dass in Mömlingen eine Frau ziellos umher irren würde. Auch soll sie mehrfach vor Autos gesprungen sein, um sich überfahren zu lassen. Noch bevor die erste Streifenbesatzung bei der Dame eingetroffen war, hatte sich eine Mömlinger Bürgerin der Dame annehmen wollen. Die Dame wollte sich aber offenbar nicht helfen lassen und...

  • Mömlingen
  • 21.01.17
  • 145× gelesen
Blaulicht

43-Jähriger fährt rückwärts auf Autobahn und rammt Streifenwagen - beherzter Einsatz der Polizei verhindert Schlimmeres

Pressebericht des PP Unterfranken vom 10.02.2016 - Bereich Untermain ASCHAFFENBURG. Dem beherzten Eingriff von vier Polizeibeamten am Mittwochmorgen ist es zu verdanken, dass es auf der A 3 zu keinem größeren Unfall gekommen ist. Ein offenbar psychisch belasteter Mann war auf der Autobahn rückwärts entgegen der Fahrtrichtung gefahren. Der 43-Jährige rammte mehrfach zwei Streifenwägen, bevor er eingekeilt und aus dem Opel geholt werden konnte. Der Mann wurde anschließend mit leichten...

  • Aschaffenburg
  • 10.02.16
  • 76× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.