JugendZentrum Mömlingen fördert sportorientierte Jugendarbeit

sportorientierte Jugendarbeit  in Mömlingen
3Bilder

Einmal monatlich bietet Frau Heike Schledt – Gemeindejugendpflegerin in Mömlingen – für die JuZ – Kids sportorientierte Jugendarbeit in der Halle an.
Ziel ist: Niedrigschwelligen und bedürfnisorientierten Sportangeboten mit der Möglichkeit zur Teilhabe, Anbieten von Alltags- und Lebenshilfe durch sportorientierte Sozialarbeit für Kinder und Jugendliche, Unterstützung für sozial Benachteiligte in schwierigen Lebenssituationen und soziale Integration, Vorbeugung gegen Rechtsextremismus und Gewalt,
Angebote für junge Menschen unterschiedlicher kultureller und sozialer Herkunft. Außerdem möchte Heike Schledt das Selbstbewusstsein fördern, dass sie fairplay lernen und weitergeben, das Selbstwertgefühl steigern, Förderung eines gewaltfreien Umgangs untereinander mitnehmen, ohne verbale >Verletzungen miteinander umgehen erlernen und das erlernte dann auch im Alltag ausleben und umsetzen. Meinungsverschiedenheiten gehören aber genauso dazu, wie sich streiten zu können. Es ist auch ein Prozess sich anzunähern. Man sollte dabei nur lernen sich im vertretbaren Rahmen zu bewegen. Die Jugendlichen entscheiden, welche Sportart durchgeführt werden soll. Fußball, Völkerball und Hockey sind meistens dabei.

Autor:

JugendZentrum Mömlingen aus Mömlingen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.