Bettina Stark-Watzinger digital zu Gast beim Liberalen Frauenfrühstück –
Frauen sind Gestalterinnen, besonders vor Ort

5Bilder
  • Foto: Nicole M. Pfeffer - FDP OV MOE
  • hochgeladen von FDP OV MOE

Obernburg, 12.11.21.
Zwei Mal im Jahr veranstaltet der Ortsverband der FDP MOE ein Liberales Frauenfrühstück.
Am Freitag, den 12.11.21 war es wieder soweit. Das Motto dieses Mal:
Gesichter Liberaler Frauen vor Ort! Dazu waren auch die Frauen benachbarter FDP Kreisverbände herzlich eingeladen. Der Einladung war unter anderem die Fraktionsvorsitzende der FDP Alzenau Frau Jeanette Kaltenhauser, und die stellvertretende Kreisvorsitzende FDP Aschaffenburg Land Frau Stefka Hülsz-Träger gefolgt.
Als Ehrengast konnte die Ortsvorsitzende Nicole M. Pfeffer Bettina Stark-Watzinger MdB digital gewinnen. Live aus Berlin berichtete sie von der Stimmung der Koalitionsverhandlungen. 12 Frauen – Mitglieder und Nichtmitglieder – nahmen am gemeinsamen Frühstück teil und lauschten den Ausführungen der Parlamentarischen Geschäftsführerin der FDP-Bundestagsfraktion.

„In der Berliner politischen Welt sitze ich oft zwischen Männern. Da tut es besonders gut, auch mal auf eine reine, liberale Frauen-Runde zu treffen“ so Stark-Watzinger schmunzelnd. Ihre Ausführungen zu dem Engagement der FDP insbesondere für den Ausbau der Vielfalt und des weiblichen Engagements überraschte doch die eine oder andere in der Runde. Ein weiterer Punkt ihrer Rede war der Anspruch, auch soziale Themen für die Menschen aus der liberalen Sicht zu kommunizieren und mit einzubringen.
„Uns sind die Menschen im Land wichtig und für diese sind wir angetreten. Sozial heißt aus FDP Sicht ein Sprungbrett an Chancen aufzubauen, dass jeder seinen Wünschen entsprechend den eigenen Lebensweg gestalten und davon gut leben kann. Eigenverantwortung muss wieder einen stärkeren Wert in allen Bereichen erfahren. Wir wollen zudem die notwendige Transformation unserer Wirtschaft erfolgreich meistern.“ so die liberale Volkswirtin.
„Es ist spannend zu sehen, wie sich drei unterschiedliche Parteien intensiv mit den Zukunftsthemen auseinandersetzen und dabei stets wertschätzend und respektvoll miteinander umgehen.“ Für sie eine neue Form des Miteinanders. Dass sie aktuell alle Beteiligten der FDP auf diese Art als Einheit erlebt, erfüllt sie mit Stolz. Dies kommt nicht nur aus den Reihen in Berlin, sondern es ist eine Haltung, die sie von der Basis bis nach Berlin wahrnimmt.

Aus Vorsicht waren vier Absagen von Teilnehmerinnen noch am Morgen eingegangen. Dennoch war es ein gelungener Morgen, denn die Gesichter Liberaler Frauen vor Ort bauten einen Spirit auf, der alle Anwesenden erreichte und viel Hoffnung für die Zukunft macht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen