FDP

Beiträge zum Thema FDP

Politik

Kreishaushalt 2021
Haushaltsentwurf 2021 wird von Regenbogenfraktionen unterstützt

Kreiskämmerer Steffen Krämer hat am 10.2.2021 den Vorsitzenden der sieben Kreistagsfraktionen den Entwurf für den Kreishaushalt 2021 vorgelegt und vorgestellt. In diesem finden sich die Beschlüsse des Kreistags und seiner Ausschüsse aus dem Jahr 2020 wieder. Mit der Vorstellung des Kreishaushalts bei den Kreistagsfraktionen beginnt die eigentliche Phase der Haushaltsberatungen in den Fraktionen, bis dann der Kreisausschuss am 10. März und der Kreistag am 17. März beraten und beschließen werden....

  • Miltenberg
  • 14.02.21
  • 61× gelesen
  • 2
Politik

FDP am Untermain:
Neujahrsempfang Online mit Wolfgang Kubicki MdB

Deutschland braucht im Jahre 2021 Veränderungen, weil in der Vergangenheit zu wenige Veränderungen durchgeführt worden sind. Deshalb wird die FDP dringender denn je gebraucht. Mit diesem Credo startete Wolfgang Kubicki MdB, Vizepräsident des Deutschen Bundestages und Stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP, seinen Auftritt auf Neujahrsempfang 2021 der FDP-Kreisverbände Aschaffenburg-Stadt, Aschaffenburg-Land, Miltenberg sowie Main-Spessart am Mittwoch, dem 10. Februar 2021. Die...

  • Aschaffenburg
  • 13.02.21
  • 11× gelesen
Politik

Liberale Kommunalpolitiker verabschieden Erklärung zu Verkehrs- und Umweltthemen
Unterstützung für den Ausbau der B 469 und B26

Am 6. Februar 2021 versammelten sich die Kommunalen Mandatsträger der Freien Demokraten am bayerischen Untermain, unter anderem mit Bürgermeister Peter Kreß (Karlstein), den stellvertretenden Bürgermeistern von Erlenbach a.M. Jörg Barth, von Kleinostheim Dieter Josten, sowie von der Stadt Miltenberg Cornelius Faust und über 20 Stadträten, Kreisräten und Gemeinderäten, in einer virtuellen Tagung. Ein reger Austausch ist gerade in der Kommunalpolitik essenziell, um über Orts- und Stadtgrenzen...

  • Aschaffenburg
  • 09.02.21
  • 29× gelesen
Politik

Stadtrat Aschaffenburg
Personalbedarf der Stadtverwaltung muss extern und objektiv überprüft werden-Stadtrat beschließt FDP-Antrag

Der Stadtrat hat die Forderung der FDP aus dem November 2020 nach einer Aufgabenkritik, einer Organisations-Untersuchung und einer Personalbedarfsermittlung zugestimmt. In den vergangenen Jahren wurden von der Stadt Aschaffenburg neue Aufgaben übernommen, ohne dass bestehende Aufgaben und Organisationsstrukturen überprüft wurden. Nun sollten auf Vorschlag der Stadtverwaltung erneut eine Vielzahl von neuen Stellen geschaffen werden ohne eine externe und objektive Überprüfung der Notwendigkeit...

  • Aschaffenburg
  • 03.02.21
  • 30× gelesen
Politik
2 Bilder

FDP am Untermain:
Neujahrsempfang Online mit Wolfgang Kubicki MdB

Die FDP-Kreisverbände Aschaffenburg-Stadt, Aschaffenburg-Land, Miltenberg sowie Main-Spessart laden ihre Mitglieder, Interessierte und Medienvertreter ein zum Neujahrsempfang 2021 mit Wolfgang Kubicki MdB, Vizepräsident des Deutschen Bundestages und Stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP Ort: Online, Videokonferenzplattform GoToMeeting Link: www.nje.FDP-Untermain.de Zeit: Mittwoch, 10. Februar 2021, um 18.30 Uhr Eine Einwahlmöglichkeit besteht ab 18.30 Uhr. Das Programm beginnt um 19:00...

  • Aschaffenburg
  • 02.02.21
  • 40× gelesen
Schule & Bildung
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert ein Abholsystem an der TH Aschaffenburg.

TH Aschaffenburg: Seit Dezember ist keine Ausleihe mehr möglich!
"Bücher aus der Bibliothek ausleihen, muss auch während des aktuellen Lockdowns möglich sein."

Die Jungen Liberalen Aschaffenburg kritisieren das aktuelle Ausgabeverbot der Bibliotheken und fordern von der Landesregierung die rechtliche Möglichkeit von „Click and Collect“ an den Hochschulen und Universitäten. So soll auch in Aschaffenburg an der TH wieder die Ausleihe von Medien möglich werden. Seit dem verschärften bundesweiten Lockdown im Dezember sind in Bayern auch Bibliotheken geschlossen. Zum 21. Dezember schloss auch die Bibliothek der TH Aschaffenburg. Daher ist es den...

  • Aschaffenburg
  • 19.01.21
  • 569× gelesen
  • 1
Politik
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) kritisiert die Schließung von Gastronomie und Hotellerie.

Teillockdown: Schließung der Gastronomie
"Branchen in den Ruin zu treiben ist reiner Aktionismus!"

Die Corona-Pandemie beeinflusst nun seit mehr als einem halben Jahr unser aller Leben. Als im März 2020 die Fallzahlen gestiegen sind, war es notwendig das Land in einen temporären Lockdown zu versetzen. Denn zu diesem Zeitpunkt war viel zu wenig über Corona bekannt. Dank der unermüdlichen Arbeit von Virologen, Wissenschaftlern und anderen Experten sind wir nun zum Glück deutlich weiter als noch vor ein paar Monaten. Steigende Fallzahlen sollten jedem Grund zur Sorge geben. Denn die Ausbreitung...

  • Aschaffenburg
  • 29.10.20
  • 499× gelesen
  • 2
Politik
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert eine attraktivere Mobilitätspolitik in Aschaffenburg vom Stadtrat.

Aschaffenburg: Erhöhte Parkgebühren
"Wir sehen Attraktivität der Stadt in Gefahr!"

Die Jungen Liberalen Aschaffenburg bekennen sich zum Klimaschutz und erkennen an, dass es wichtig ist, den ÖPNV attraktiver zu gestalten, um die Aschaffenburger Innenstadt zu entlasten. Die Initiative des KI-Stadtrat Johannes Büttner zur Erhöhung der Parkgebühren in Aschaffenburg erachten die Jungen Liberalen jedoch nicht nur als kontraproduktiv, sondern auch schädigend für die Attraktivität der Stadt und ihre Lebensqualität. "Die Aschaffenburger Innenstadt dient nicht nur den Bürgerinnen und...

  • Aschaffenburg
  • 26.10.20
  • 295× gelesen
Jugend
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert eine Wegbewegung von Symbolpolitik wie dem Null-Euro-Ticket hin zu einer vernünftigen gemeinsamen Lösung mit dem Landkreis Aschaffenburg.

Junge Liberale: Besserer ÖPNV für Stadt- und Landkreis Aschaffenburg!
„Auch das Ein-Euro-Ticket löst keines der genannten Probleme!“

Die Jungen Liberalen stehen bereits seit 2018 dem Null-Euro-Ticket für Bus und Bahn an Samstagen skeptisch gegenüber. Aktuelle Erhebungen bestätigen dies. Das Konzept sei nicht ausgereift und brauche eine Überarbeitung, denn Gelderverschwendung ohne Wirkung sei besonders in Krisenzeiten nicht die Aufgabe der Stadt. Aktuell steht die Fortführung des kostenlosen Busfahrens an Samstagen in Aschaffenburg über 2020 hinaus zur Debatte. Alternativ steht der Vorschlag der Stadtwerke zur Einführung...

  • Aschaffenburg
  • 07.10.20
  • 487× gelesen
Vereine

Jeden ersten Donnerstag im Monat im LBS!
Jubiläum des "Liberalen Dämmerschoppen" der Liberalen Miltenberger e. V.

Am vergangenen Donnerstag, den 01.10.2020 - jährte sich der Termin des ersten Liberalen Dämmerschoppens. Damals, vor dem Wahlkampf zur Kommunalwahl 2020 ins Leben gerufen, hat sich der Liberale Dämmerschoppen zum festen Bestandteil der Vereinskultur in freier und lustiger Runde etabliert. Im Mittelpunkt unseres Dämmerschoppens, steht der Meinungsaustausch über das Vereinsleben und kommunalpolitische Themen, welche Miltenberg und den Kreis betreffen. Meist ist eines unserer Stadtratsmitglieder,...

  • Miltenberg
  • 03.10.20
  • 190× gelesen
Jugend
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre

Junge Liberale: Wählen schon ab 16 Jahren
„Der Jugend eine Stimme geben!“

Diesen Samstag, den 19.09.2020, findet der FDP-Bundesparteitag in Berlin statt. Auf dem Bundesparteitag stellen die Jungen Liberalen einen Antrag, der die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Bundestags- und Europawahlen fordert. Max Bruder (31, IT-Kaufmann aus Großostheim) von den Jungen Liberalen Aschaffenburg wird als FDP-Delegierter auf dem Parteitag für den Antrag zur Absenkung des Wahlalters stimmen. Er ist seit 2008 sowohl Mitglied der FDP als auch der Jugendorganisation der FDP....

  • Aschaffenburg
  • 18.09.20
  • 597× gelesen
  • 1
Politik

Bundestagskandidat für den Wahlkreis Main-Spessart/Miltenberg
Die FDP-Kreisverbände Miltenberg und Main-Spessart haben am 25.8.2020 ihren gemeinsamen Kandidaten aufgestellt

(Miltenberg/Marktheidenfeld 26.8.2020) Bei einer gut besuchten Wahlkreisversammlung haben FDP Mitglieder aus den Landkreisen Main-Spessart und Miltenberg am Dienstag einstimmig den Marktheidenfelder Werner Jannek gewählt. In der Begrüßung lobt der Kreisvorsitzende Helge Zielger die gute Zusammenarbeit der beiden Kreisverbände in den letzten Jahren. Die Kommunalwahl im März habe gezeigt, dass die Basis der FDP sich stark verbreitert habe. So sei man beispielsweise mit Peter Sander im Lohrer...

  • Marktheidenfeld
  • 27.08.20
  • 143× gelesen
Jugend
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) am Main-Ufer

Aschaffenburg: Diskussion um Alkoholverbot am Mainufer
„Freiheit und Verantwortung am Main-Ufer!"

Am Dienstag, den 28.07.2020, hat das bayerische Kabinett beschlossen, die kreisfreien Städte und Landkreise „nachdrücklich“ zu ermuntern, „an einschlägigen Örtlichkeiten ihrer jeweiligen Zuständigkeit Alkoholverbote zu prüfen“. Diese Empfehlung steht vor dem Hintergrund steigender Corona-Infektionszahlen. In Aschaffenburg besteht bereits seit 2013 ein Alkoholverbot in der Innenstadt und auf öffentlichen Plätzen und Grünanlagen. Im Landkreis Aschaffenburg und Miltenberg bestehen solche...

  • Aschaffenburg
  • 05.08.20
  • 1.061× gelesen
  • 2
Politik

Klimapolitik lokal - national
Cornelius Faust im Austausch mit Dr. Lukas Köhler

Am Montag 20.01.2020 begrüßte Cornelius Faust den Bundestagsabgeordneten und klimapolitischen Sprecher der FDP im Bundestag Dr. Lukas Köhler auf einer Kurzvisite in Miltenberg. Thema des Austauschs war die Umsetzung einer intelligenten Energiewende vor Ort, unter anderem die Bevorzugung des Ausbaus von Fahrrad- und Fußgängerwegen. Das beinhaltet eine intelligente Ampelschaltung bis hin zu Bauwerken, die weit auseinander liegende Ortsteile, wie z.B. Miltenberg-West und –Nord, fußläufig verbinden...

  • Miltenberg
  • 21.01.20
  • 342× gelesen
  • 1
Politik
6 Bilder

Politik am Untermain
Neujahrsempfang der FDP Kreisverbände am Bayerischen Untermain am 26.1.2019

Rund 100 Mitglieder und Ehrengäste der Kreisverbände FDP Aschaffenburg Land, Aschaffenburg Stadt und Miltenberg waren am Samstag, 26. Januar zum traditionellen Neujahrsempfang ins Aschaffenburger Martinushaus gekommen. „Wenn wir wollen, dass alles so bleibt wie es ist, müssen wir zulassen, dass sich alles verändert!“ So lautete der Slogan der Partei bei der Tagung. Martin Hagen, Fraktionsvorsitzender der FDP im Bayerischen Landtag, erklärte:„Der Boom der letzten Jahre ist vorbei. Ein solider...

  • Aschaffenburg
  • 29.01.19
  • 145× gelesen
Politik

So sieht Transparenz in modernen Kommunen Bayerns aus - Und im Raum Miltenberg?

Wollen Sie gerne mehr darüber wissen, was in Ihrer Kommune vorgeht? Dann schauen Sie sich mal an, wie moderne, bürgerfreundliche Städte und Gemeinden ihre Bürger informieren. Das Bündnis Informationsfreiheit für Bayern hat eine Mustersatzung erarbeitet. Daran haben sich über 80 Kommunen in Bayern orientiert, und informieren ihre Bürger freiwillig und umfassend. Übrigens unterstützen nahezu alle Parteien in Bayern dieses Bündnis und seine Ziele, ausgenommen natürlich unsere CSU. Die will uns...

  • Miltenberg
  • 20.11.18
  • 42× gelesen
Politik

Mehr Öffentlichkeit fordert die FDP für Kreise Städte und Gemeinden

Auf der Internetseite der Miltenberger FDP kann man lesen "Die FDP Unterfranken fordert den Bezirkstag von Unterfranken auf, sämtliche Anlagen zu den öffentlichen Sitzungen im Bürgerinformationssystem frei zu schalten. Die Geschäftsordnung ist entsprechend zu ändern. Gleiches fordert Sie für Kreise, Städte und Gemeinden." Hier stellt sich die Frage, warum die FDP in Miltenberg, wo sie den Bürgermeister stellt, ihre ureigensten Forderungen nicht schnellstens umsetzt. Miltenberg hat ein...

  • Miltenberg
  • 17.01.18
  • 62× gelesen
Politik
Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, die „Miss Bürgerrechte mit Biss“ (so Karsten Klein) forderte in ihrer Gastrede ein handlungsfähiges, wertegebundenes Europa, das populistische Strömungen ablehnt und terroristische Gefährdungen rechtzeitig bekämpft.
30 Bilder

"Miss Bürgerrechte mit Biss" - Sabine Leutheusser - Schnarrenberger, Bundesjustizministerin a.D., zu Besuch in Aschaffenburg

Prominenz beim Neujahrsempfang der FDP-Kreisverbände am Bayerischen Untermain in der Stadthalle Aschaffenburg am 27. 01. 2017. Bereit für wichtiges, richtungsweisendes Wahljahr Neujahrsempfang der FDP Kreisverbände am Bayerischen Untermain „Wir stehen vor einer wichtigen, richtungsweisenden Wahl, dass die Zukunft der Liberalen maßgeblich entscheiden wird!“ Das betonte Thomas Klein, FDP-Kreisvorsitzender. Im September 2017 gehe es - so der Grundtenor der hiesigen FDP-Politiker beim...

  • Aschaffenburg
  • 28.01.17
  • 327× gelesen
Politik
Optimismus pur: Junge Liberale beim Neujahrsempfang der FDP in Aschaffenburg.
40 Bilder

Mit Elan ins neue Jahr: FDP vom Bayerischen Untermain hat optimistische Ziele

Optimistischer Blick in die Zukunft Neujahrsempfang der FDP-Kreisverbände Bayerischer Untermain in Aschaffenburg Die Liberalen in und um Aschaffenburg hatten am Sonntag, dem 25. Januar 2015, zum Neujahrsempfang ins Martinushaus geladen. Rund 100 Mitglieder und Ehrengäste waren zum traditionellen Gedankenaustausch der Kreisverbände FDP Aschaffenburg Land, Aschaffenburg Stadt und Miltenberg, gekommen. Nicht nur der Hauptredner der Tagung, Florian Rentsch, Fraktionsvorsitzender der Freien...

  • Aschaffenburg
  • 27.01.15
  • 340× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Dr. Lukas Köhler, MdB
  • 30. März 2021 um 20:15

Umweltschutz in pandemischen Zeiten

Bis Anfang 2020 war Umweltschutz in der Presse das wichtigste Thema. Aktionen von Fridays for Future mobilisierten große Teile der Jugend. Dann kam die Pandemie und hat scheinbar alle anderen Themen in den Hintergrund geschoben. Wir freuen uns Dr. Lukas Köhler, MdB für die FDP und u. a. Obmann im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit als Referenten bei uns begrüßen zu können. Nach einem Impulsvortrag, in dem er uns aktuelles zur Umweltpolitik der FDP im Bundestag berichten...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.