Demokratie

Beiträge zum Thema Demokratie

Politik
Gespräch zwischen Landrat Alexander Legler und DGB Vorsitzenden Björn Wortmann

Themenschwerpunkt „mit Investitionen Zukunft gestalten – Demokratie erhalten“
DGB Zukunftsdialog: Gespräch mit Landrat Alexander Legler

Aschaffenburg. Im Rahmen des DGB Zukunftsdialog fand ein Gespräch zwischen dem Aschaffenburger Landrat Alexander Legler und dem DGB Kreisverbandsvorsitzenden Björn Wortmann im Landratsamt statt. Gesprächsthemen waren unter anderem die Beschäftigungssituation in der Region bayerischer Untermain und gemeinsame Wege aus der Krise. Im Anschluss an den rund 90 minütigen Austausch dankte Alexander Legler für das konstruktive Gespräch und betonte, die wichtige Funktion der Gewerkschaften in der Region...

  • Aschaffenburg
  • 21.10.20
  • 39× gelesen
Politik
Video 41 Bilder

Auszüge & Eindrücke
QUERDENKEN Miltenberg in Berlin am Brandenburger Tor am 11.10.2020

Warum redet man nicht mit Minderheiten oder mit Andersdenkenden? Was am letzten Wochenende auf der QUERDENKEN Demo Miltenberg am Brandenburger Tor passierte ist ein Skandal. Um mich herum sah ich nur friedliche Demonstranten. Vielleicht dürfen solche Bilder bei uns in den Qualitätsmedien nur aus anderen Ländern gezeigt werden. Hier ein Kommentar auf Youtube zu meinem Video: Mit den täglich zunehmenden Repressionen gegen friedliche Demonstranten stellt sich die Führung in Berlin...

  • Miltenberg
  • 17.10.20
  • 2.224× gelesen
  • 4
Jugend
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre

Junge Liberale: Wählen schon ab 16 Jahren
„Der Jugend eine Stimme geben!“

Diesen Samstag, den 19.09.2020, findet der FDP-Bundesparteitag in Berlin statt. Auf dem Bundesparteitag stellen die Jungen Liberalen einen Antrag, der die Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Bundestags- und Europawahlen fordert. Max Bruder (31, IT-Kaufmann aus Großostheim) von den Jungen Liberalen Aschaffenburg wird als FDP-Delegierter auf dem Parteitag für den Antrag zur Absenkung des Wahlalters stimmen. Er ist seit 2008 sowohl Mitglied der FDP als auch der Jugendorganisation der...

  • Aschaffenburg
  • 18.09.20
  • 446× gelesen
  • 1
Politik
Kreisvorsitzender Wolfgang Winter

Unterschreiben auch sie .....
Schluss mit geheimen Lobbyismus!

Mindestens 6.000 Lobbyisten [1] sind in Berlin unterwegs, um Politik für ihre Auftraggeber zu beeinflussen. Weil es im Bundestag aber kein Lobbyregister gibt, können sie unsere Abgeordneten weiterhin im Geheimen beeinflussen. Unterschreiben auch Sie den Appell, um geheimen Lobbyismus zu stoppen? > > Unterschreiben > https://www.openpetition.de/…/a2eba7031674a96110a61b3ae6515… > > > Schluss mit geheimen Lobbyismus! > > Hallo, > > in wessen Auftrag sie...

  • Sulzbach a.Main
  • 26.06.20
  • 97× gelesen
  • 1
Politik
34 Bilder

Demo vom Impfkritischen Gesundheitsstammtisch Miltenberg
Friedliche Kundgebung in Miltenberg gegen die Impfpflicht und für die Grundrechte - 31.05.2020

Wie in ganz Deutschland an diesem Wochenende sind auch in Miltenberg an diesem Sonntagnachmittag die Menschen auf die Straße gegangen für eine friedliche Kundgebung rund um die Corona Maßnahmen. Bei der Kundgebung vom auf dem Busparkplatz in der Jahnstraße sind zwischen 170 - 200 Teilnehmer zusammen gekommen.  Dazu gab es immer wieder einige Zuschauer die zeitweise die Kundgebung verfolgten. Wie in den vergangen Wochen ging es um die bedienungslosen Grundrechte und gegen die...

  • Miltenberg
  • 01.06.20
  • 2.518× gelesen
Politik
32 Bilder

Kundgebung
Über 150 Teilnehmer in Miltenberg gegen die Impfpflicht und für die Grundrechte - 24.05.2020

Wie in vielen anderen Städten bundesweit an diesem Wochenende sind auch in Miltenberg am Sonntagnachmittag wieder Kritiker der in der Corona-Pandemie verhängten Einschränkungen auf die Straße gegangen. Bei der Kundgebung um 16:00 Uhr am alten Bahnhof Gelände in Miltenberg - West ging es gegen eine Zwangsimpfpflicht und für die Grundrechte. Bei der von Patricia Philipp veranstalten Kundgebung gab es anfangs Verwirrung mit der Maskenpflicht. Die vor Ort eingesetzten Ordnungshüter bestanden...

  • Miltenberg
  • 24.05.20
  • 4.004× gelesen
Politik
41 Bilder

Versammlung
Friedliche Kundgebung in Miltenberg gegen die Impfpflicht und für die Grundrechte - 17.05.2020

Wie in ganz Deutschland an diesem Wochenende sind auch in Miltenberg an diesem Sonntagnachmittag die Menschen auf die Straße gegangen für eine friedliche Kundgebung rund um die Corona Maßnahmen. Die Anzahl der Teilnehmer ist gegenüber der letzten Woche leicht gestiegen, waren es in der vergangen Sonntag am Schnatterloch um die 200 Teilnehmer und Besucher der Kundgebung waren es an diesem Sonntag am Engelsplatz ca. 230 - 250 Teilnehmer, Besucher und Gäste der Kundgebung. Die um 16 Uhr...

  • Miltenberg
  • 17.05.20
  • 2.492× gelesen
Politik
38 Bilder

Versammlung gegen Zwangsimpfung und Corona
Kundgebung in Miltenberg gegen Impfpflicht und für die Grundrechte 10.05.2020

Wie in ganz Deutschland an diesem Wochenende sind auch in Miltenberg am Sonntagnachmittag die Menschen auf die Straße gegangen „gegen eine Zwangsimpfung und für die Bedienungslosen Grundrechte“. Um 16:00 Uhr versammelten sich rund 200 friedliche Teilnehmer und Besucher am Schnatterloch in der Miltenberger Altstadt zu einer Kundgebung gegen die Corona Maßnahmen. Anders wie in vielen anderen Städten in Deutschland blieb es sehr friedlich und die meisten Teilnehmer und Besucher haben die...

  • Miltenberg
  • 10.05.20
  • 7.116× gelesen
  • 1
Hobby & Freizeit

Kinderbuchempfehlung: Maya Angelou von Lisbeth Kaiser
Frauenpower im Bilderbuch

Schon länger verfolge ich die Serie aus dem Suhrkamp-Verlag "Little People, BIG DREAMS". Im März 2020 ist nun der Band zu der Frauen- und Bürgerrechtlerin Maya Angelou erschienen. Die Reihe thematisiert wichtige Personen der Geschichte und fasst ihr Leben und ihr Werk kindertauglich im Bilderbuch-Format zusammen. Zum Einen kannte ich die Geschichte von Maya Angelou überhaupt nicht - und bin nun froh sie zu kennen. Zum Anderen heißt meine Tochter Maya und ich wollte ihr eine berühmte...

  • Mönchberg
  • 03.04.20
  • 46× gelesen
  • 1
Politik

Freie Wähler Weilbach
Ein starkes Team für den Gemeinderat Weilbach - Freie Wähler

Wir sind ein starkes Team für den Gemeinderat:  Weil wir durch unseren aktiven Einsatz bei den Feuerwehren, als Vereinsvorsitzende, im Elternbeirat oder durch unser sonstiges Engagement  in Weilbach und den Ortsteilen wissen, was in unserer Gemeinde läuft. Weil wir uns schon lange dafür einsetzen, dass unsere Heimatgemeinde lebendig und liebenswert bleibt. Weil wir als Bürgerin oder Bürger Verantwortung für unsere Demokratie und unser Gemeinwesen übernehmen. Weil wir Freien Wähler Weilbach...

  • Weilbach
  • 21.02.20
  • 211× gelesen
Politik
Stadtrat der ÖDP Liste 11     1. Wahl

Liste 11 = 1.Wahl!! ÖDP
Demokratie lebt vom Engagement ihrer Bürger

Demokratie lebt vom Engagement ihrer Bürger. Deshalb sind auf unserer Liste viele Menschen vertreten, die sich ehrenamtlich und dauerhaft engagieren. Z.B. Nachbarschaftshilfe, Feuerwehr, Asylhelferkreis, Pfarrgemeinde, Pfadfinderjugendarbeit, Stadt- und Kreisrat, Elternbeirat, Kinderturnen, Alpenvereinsgruppe, Musikverein, Betreuer,.... Verunglimpfung der Arbeit Ehrenamtlicher, wie das z.T. im Internet und lokalen Medien geschieht entzieht der Demokratie die Basis. Wer ist denn dann noch...

  • Sulzbach a.Main
  • 12.02.20
  • 73× gelesen
Politik

Kreistagswahlen 2020 - Am 15.März Grün wählen
Wir stellen vor: Cordula Hunze-Lee

Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet und habe einen Sohn. Von Beruf bin ich Lehrerin. Die Förderung von Projekten zur interkulturellen Kompetenz für ein friedliches, tolerantes und demokratisches Miteinander ist mir wichtig. Daneben auch Lehrprojekte für Kinder und Jugendliche zum Schutz der Bienen durch die Aussaat bienenfreundlicher Pflanzen, Bau von Nistmöglichkeiten und Insektenhotels für weitere Insekten, Pflanzkästen und Bienenpatenschaften. Die Zusammenarbeit der verschiedenen...

  • Kreis Miltenberg
  • 06.02.20
  • 288× gelesen
  • 3
Schule & Bildung

Frankenlandschule Walldürn
Klasse WG12-3 besucht den baden-württembergischen Landtag in Stuttgart

Politik „live“ erlebt – Frankenlandschule zu Besuch im Stuttgarter Landtag Politik ist kompliziert, anstrengend, langweilig – könnte man meinen. Dass es auch anders geht, erlebte die Klasse WG12-3 des Wirtschaftsgymnasiums der Walldürner Frankenlandschule bei ihrem Besuch im Landtag von Baden-Württemberg in Stuttgart. Die Gelegenheit, Politik vor Ort im Parlament zu erleben, bietet sich nicht oft, sehr erfreulich ist daher das Angebot des Landtags an Schulklassen, live an einer Plenarsitzung...

  • Walldürn
  • 16.12.19
  • 134× gelesen
Mann, Frau & Familie
Von der Kakerlake zum Menschen...

Buchtipp: Die Kakerlake

»Als Jim Sams, klug, doch beileibe nicht tiefgründig, an diesem Morgen aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in eine ungeheure Kreatur verwandelt.« Eben noch eine Kakerlake, die im Westminster-Palast mit unzähligen Artgenossen hinter der Täfelung gelebt hat, ist Jim nun als Mensch aufgewacht. In seinem früheren Leben wurde er entweder ignoriert oder gehasst, doch jetzt ist er auf einmal der mächtigste Mann Großbritanniens: der britische Premierminister. Auch wenn das Leben mit zwei...

  • Miltenberg
  • 12.12.19
  • 89× gelesen
Politik

Buchempfehlung: Nacht in Caracas von Karina Sainz Borgo
Ein Land in Schutt und Asche

Da ich mich sehr für Außenpolitik interessiere und besonders die Situation in Venezuela angespannt verfolge, habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut. Das Cover finde ich super, es gibt eine erste Idee von der Lage in Venezuela. Ein buntes, lebendiges Land, das immer mehr ins Dunkel abrutscht. Worum geht’s? Adelaida Falcon beerdigt ihre Mutter. Sie war in den sich aufdrängenden Zeiten des Schreckens ihr Anker und ihre Hoffnung. Aber nun ist sie nicht mehr da. Mit steigender Verzweiflung...

  • Mönchberg
  • 22.11.19
  • 42× gelesen
Wirtschaft

Buchempfehlung: Hat Kapitalismus noch Zukunft?
Tolle Übersicht über unsere Wirtschaftssysteme und -modelle

Diese Reihe vom dorling kindersley Verlag beginnt vielversprechend. Das Buch schildert das Phänomen des Kapitalismus in seiner Gänze. Welche Wirtschaftssysteme haben zu seiner Entstehung geführt? Ist er schlecht und wenn ja, wie kann man ihn wieder gut machen? Wo sind die Stellschrauben und wer kann sie bedienen? Die Informationen sind sehr gut verpackt und kommen ohne zu viele Fachbegriffe aus. Auch ohne wirtschaftliches Hintergrundwissen ist die Lektüre kurzweilig. Viele Bilder und...

  • Mönchberg
  • 29.08.19
  • 58× gelesen
Schule & Bildung
2 Bilder

Juniorwahl an der Theresia-Gerhardinger-Realschule Amorbach
Früh übt sich

Das Jahr 2019 ist auch ein Jahr der demokratischen Jubiläen in Deutschland. Um den Schülern ein –auch praktisches- Verständnis von Demokratie zu vermitteln, nahmen die Klassen 9a und 10a der Theresia-Gerhardinger-Realschule an der Juniorwahl zur Europawahl 2019 teil. Zum Wählen zu motivieren sowie dadurch politische Entscheidungen zu treffen, das sollte frühzeitig geübt werden. Deshalb entschlossen sich Frau Braun und Frau Schulz mit jeweils einer 9. und einer 10. Klasse bei der Juniorwahl...

  • Amorbach
  • 08.06.19
  • 80× gelesen
  • 1
Kultur
Dieses Gemälde entstand im Rahmen eines Projektes „Europa und wir“ in der Deutschklasse 7DK in der Barbarossaschule in Erlenbach mit Klassenlehrer Roland Schönmüller.
5 Bilder

Europawahl am 26.05.2019
Ein geeintes Europa ist eine Bereicherung für uns alle

Die Europäische Union steht aktuell vor vielen Herausforderungen, vom Klimawandel bis zur Migration, von der Jugendarbeitslosigkeit bis zum Datenschutz. Zudem gibt es nationalistische Strömungen, die destabilisieren möchten. Die Wahl am 26. Mai wird für Europa richtungsweisend sein. Lesen Sie, warum Europa sich bei aller berechtigten Kritik auf jeden Fall lohnt und warum man am Sonntag wählen gehen sollte. Die EU ist ein Erfolgsprojekt  Nach zwei Weltkriegen im letzten Jahrhundert sichert...

  • Miltenberg
  • 22.05.19
  • 98× gelesen
Wirtschaft
Der Schauspieler Arne Dechow der Historiker Dr. Jörg Schweigard und der Musiker Bodo Kolbe (von links) ließen im Alten Rathaus Miltenberg die wichtigen Protagonisten der Mainzer Republik Felix Anton Blau, Friedrich Lehne und Adam Lux lebendig werden.
2 Bilder

Frühe Wegbereiter der Demokratie aus unserer Heimat gewürdigt

Die Bundesrepublik feiert dieser Tage 70 Jahre Grundgesetz – eine freiheitlich-demokratische Verfassung, die vor dem Hintergrund zweier Weltkriege und des Nationalsozialismus vor allem die unantastbare Würde des Menschen in den Mittelpunkt stellt. Doch gab es bereits im 19. Jahrhundert freiheitlich-demokratische Bestrebungen – etwa das Hambacher Fest im Jahr 1832 und die Frankfurter Paulskirche im Jahr 1848. Und die Wurzeln dieser Freiheitsbewegung liegen zwischen Rhein, Neckar und Main, Anlass...

  • Miltenberg
  • 20.05.19
  • 63× gelesen
  • 1
Politik
A wie Aschaffenburg
8 Bilder

Aschaffenburg feierte mit am Tag der Deutschen Einheit in Berlin

Aschaffenburg, Stockstadt und alle anderen Gemeinden am Bayerischen Untermain feierten in Berlin mit, am 3. Oktober am Tag der Deutschen Einheit. Ein Einheitsband entlang der historischen Orten der Einheit lud zu einer Entdeckungsreise durch Berlin und die gesamte Republik ein. Dieses trägt alle mehr als 11.000 deutschen Gemeinde- und Städtenamen und soll so die Einheit Deutschlands symbolisieren.

  • Aschaffenburg
  • 03.10.18
  • 172× gelesen
Vereine
12 Bilder

Friedliche Demonstration für Demokratie und Menschlichkeit

Zu einem friedlichen "Marsch der Vielfalt" trafen sich am 14. September zwischen 3000 und 4000 Menschen am Schulzentrum in Elsenfeld und zogen zum Platz vor das Rathaus. Dort wurde unter dem Motto „Wir sind bunt – für Demokratie und Menschlichkeit“ ein ebenso friedliches Fest gefeiert.

  • Elsenfeld
  • 14.09.18
  • 634× gelesen
Jugend
Vor rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eröffnete Landrat Jens Marco Scherf am Samstagmorgen das Partizipationsforum.
3 Bilder

Mehr Partizipation für Kinder und Jugendliche

Wie man Kinder und Jugendliche in alle das Zusammenleben betreffende Prozesse mit einbeziehen kann, diskutierten 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Partizipationsforums am Samstag im Landratsamt. Ein Vortrag sowie Workshops in der von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring organisierten Veranstaltung brachten wichtige Erkenntnisse. „Demokratie funktioniert nur durch Beteiligung“, stellte Landrat Jens Marco Scherf fest und sprach von der zurzeit verstärkt wahrzunehmenden...

  • Miltenberg
  • 14.11.16
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.