Jonna Lieb wird 9. Deutscher Meister

4Bilder

Zweiunddreißig Mannschaften haben bei den Deutschen Meisterschaften U19 in Kiel Schilksee teilgenommen. Das vom SHVV ausgerichtete Turnier startete bereits am Mittwoch und endet am Sonntag mit den Finalspielen. Jonna Lieb und Andrea Hochwind starteten mit einem Sieg gegen die Jugendnationalspielerin Agbortabi Vanessa und Ihrer Partnerin Schilling Sophie aus Berlin. Auch das zweite Spiel gegen die Weltmeister der Schulen im Beachvolleyball Brabetz Friederike und Mertten Paula wurde souverän gewonnen. Zum Abschluss gab es am Freitag ein 2:1 Erfolg gegen den Wiesbadener Bundesliganachwuchs Dittmann Fiona und Rodwald Laura. Als Gruppenerster hatte man sich schon einen Platz unter den ersten sechzehn gesichert. Die einzige Turnierniederlage zum ungünstigsten Zeitpunkt gab es im Überkreuzspiel um den Platz 1-8 bzw. 9-16. Durch zu viele Eigenfehler ging das Spiel gegen die eingespielten Geschwister Barke – Barke mit 1:2 (17:21, 23:21, 13:15) verloren. Somit war der Weg weiter nach vorne verbaut. Trotz kurzer Frustation über die unnötige Niederlage wurde ein neues Ziel gesteckt. Jetzt sollte es Platz neun werden und das gelang auch. Sowohl das Spiel gegen Kruse – Westphal aus Schleswig-Hostein 2:0 (21:19, 21:15). Als auch gegen Greskamp – Walther konnte gewonnen werden. (1:2 (14:21, 21:19, 7:15)). Das Finale um Platz neuen konnte gegen Thora Bauer (SV Braunsbedra) und Lina Sagstetter(TSV Dingolfing) in einem sehenswerten Spiel mit 1:2 (21:16, 12:21, 9:15) gewonnen werden.

Autor:

Thomas Lieb aus Mömlingen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen