Polizeibericht
Brand auf dem Weihnachtsmarkt

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.12.2019

Mosbach:
Am Dienstagmittag, gegen 12.30 Uhr, wurde der Brand einer Hütte auf dem Mosbacher Weihnachtsmarkt am Kirchplatz gemeldet. Bei Eintreffen der Polizei war der Brand bereits durch einen Feuerwehrmann, welcher sich privat auf dem Weihnachtsmarkt befand, gelöscht. Der 36-jährige Besitzer der Weihnachtshütte hatte eine Gasflasche gewechselt. Hierbei geriet ausströmendes Gas in Brand und es entstand eine Stichflamme, wodurch der 36-Jährige leicht verletzt und verschieden Teile des Inventars der Hütte in Brand gesetzt wurden. In der Bude entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro. Die Feuerwehr Mosbach war mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften vor Ort. Der Stand bleibt, nach Angaben des Besitzers, für den heutigen Tag geschlossen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen