Polizeibericht
Rückwärts im Kreisel

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Mudau:
Keine gute Entscheidung traf ein Trucker in Mudau nachdem er sich am Montagmorgen offenbar verfahren hatte. Der 41-Jährige befand sich im Kreisverkehr in der Scheidentaler Straße als er sein Versehen bemerkte. Er setzte deshalb mit seinem Sattelzug zurück und achtete dabei vermutlich nicht auf einen dahinter befindlichen VW-Polo eines 43-Jährigen. Trotz des ungleichen Kräfteverhältnisses der beiden beteiligten Fahrzeuge entstand lediglich Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Der Kleinwagenlenker blieb unverletzt. Der Lkw-Lenker erhielt eine Verwarnung, die er aufgrund seiner ungarischen Staatsangehörigkeit in Form einer Sicherheitsleistung bezahlen musste.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.