Polizeibericht
Neckar-Odenwald-Kreis | Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Unfallopfer, Zigarettenautomat aufgefunden, Einbruch, Sachbeschädigung

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.10.2021

Neckar-Odenwald-Kreis / Osterburken: Aus dem Dunkel ins Licht - Ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Unfallopfer auf den Straßen des Neckar-Odenwald-Kreises
Immer wieder ereignen sich schwere Verkehrsunfälle, bei denen Menschen schwerstverletzt oder getötet werden. So haben auf den Straßen des Neckar-Odenwald-Kreises im Jahr 2020 zwölf Menschen und in diesem Jahr drei Menschen ihr Leben verloren. Familienangehörige sowie Freunde und Bekannte mussten durch den Verlust eines geliebten Menschen viel persönliches Leid erfahren. Aber auch bei den Helfern verursachen derartige Ereignisse bleibende Erinnerungen und bedeuten eine schwere Belastung und eine besondere Herausforderung. Allzu deutlich wird dabei bewusst, wie schnell jeder auch selbst zum Opfer oder Verursacher eines solchen Unfalls werden kann. Hierzu findet am Freitag, den 12. November 2021, um 18.00 Uhr in der Katholischen Kirche in Osterburken, ein ökumenischer Gottesdienst statt, bei dem der Menschen, die auf den Straßen unseres Landkreises ihr Leben lassen mussten, gedacht wird. Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrer Bernhard Metz, Polizeiseelsorger Gregor Bergdolt und Dekan Rüdiger Krauth, in Zusammenarbeit mit der Präventionsaußenstelle Mosbach des Polizeipräsidiums Heilbronn. Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu diesem Gottesdienst herzlich eingeladen. Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung.

Mudau-Langenelz: Scheunentor beschädigt und geflüchtet
In der Nacht auf Sonntag beschädigte eine unbekannte Person mit ihrem Fahrzeug ein Scheunentor in Mudau-Langenelz und entfernte sich dann vermutlich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Pkw mit Anhänger touchierte vermutlich beim Wenden das Scheunentor, wodurch dieses beschädigt wurde. Zwischen Samstag gegen 21.30 Uhr und Sonntag um 3.30 Uhr soll der Verursacher mit Heidelberger Kennzeichen dann geflüchtet sein. Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder dem Pkw-Lenker geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Walldürn: Zigarettenautomat aufgefunden - Zeugen gesucht
Ein aufgebrochener Zigarettenautomat wurde am Samstagmorgen auf einem Waldweg in Walldürn, nahe der Jugendherberge, aufgefunden. Dieser war zuvor gegen 10.30 Uhr durch Unbekannte in der "Alte Amorbacher Straße" entwendet worden. Die Ermittlungen durch das Polizeirevier Buchen dauern an. Personen, die verdächtigte Wahrnehmungen zu den Tätern, dem Tat- oder dem Ablageort machen konnten oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 zu melden.

Walldürn / B 27: Hoher Sachschaden nach Unfall
Eine 35-jährige Opel-Fahrerin fuhr am Freitagmittag von Walldürn in Richtung der Bundesstraße 27, wo es zu einem Unfall kam. Die Frau missachtete gegen 12.30 Uhr vermutlich die Vorfahrt eines aus Höpfingen heranfahrenden 20-jährigen Pkw-Lenkers. Aufgrund von Gegenverkehr konnte dieser nicht vollständig ausweichen, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 12.000 Euro.

Mosbach-Diedesheim: Einbruch in Sporthalle und möglicher Einbruchsversuch
Unbekannte Täter drangen am vergangenen Wochenende in die Sporthalle des Gymnasiums in Mosbach-Diedesheim ein und stohlen diverse Gegenstände. Im Zeitraum von Samstag um 10.30 Uhr bis Sonntag gegen 13.00 Uhr entwendeten die Täter Diebesgut in Höhe von rund 1.000 Euro. In Mosbach wurde zudem gegen 21.45 Uhr in der Waldstraße die Scheibe eines Wohnhauses vermutlich mit einem Stein eingeschlagen. Hier wurden keine Gegenstände entwendet. Ob es sich um einen Einbruchsversuch handelte, wird ermittelt.
Zeugen, die Hinweise zu den beiden Vorfällen oder den Tätern geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Mosbach-Neckarelz: Unfallflucht auf Parkplatz
Auf dem Parkplatz eines großen Lebensmittelhandels in Mosbach-Neckarelz beschädigte ein unbekannter Pkw-Lenker am Samstagmittag gegen 12 Uhr einen VW-Passat und flüchtete. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Hinweise zum Unfall oder dem Verursacher bitte an das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, mitteilen.

Mosbach: Toter Hund in Fluss aufgefunden
Ein toter Hund wurde am Freitagmittag in Mosbach in einer Plastiktüte in Mosbach aus der Elz geborgen. Das Tier wurde gegen 13.15 Uhr durch einen Mann an der "Alte Neckarelzer Straße" im Wasser entdeckt und mit einem Haken aus dem Wasser geholt. Der Mischling wurde an die Tierrettung übergeben und in eine Tierarztpraxis zur Untersuchung gebracht. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen und möglichen Verstößen dauern an.

Walldürn-Altheim: Sachbeschädigung an Schule
Unbekannte beschädigten am Wochenende zwei Fensterscheiben der an die Grundschule Altheim angrenzenden Sporthalle. Zwischen Samstag um 18 Uhr und Montag um 8 Uhr wurde so ein Schaden von cirka 300 Euro verursacht. Zeugen, die Hinweise zu der Sachbeschädigung oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282 926660, zu melden.

Aglasterhausen: Unfallflucht vor Pizzeria
Über das vergangene Wochenende parkte eine 52-Jährige einen weißen Mercedes Sprinter auf dem Parkplatz vor einer Pizzeria in Aglasterhausen. Sie stellte diesen am Freitag gegen 17 Uhr im Hohlweg ab und bemerkte am Sonntag gegen 19 Uhr, dass der Kotflügel vorne rechts beschädigt wurde. Die Beschädigung wies rote Lackantragungen auf und wurde vermutlich durch ein anderes Fahrzeug beim Wenden verursacht. Daher bittet das Polizeirevier Mosbach um Hinweise zum Unfall sowie dem Verursacher und Mitteilung dieser unter der Telefonnummer 06261 8090.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen