Wendemanöver endet mit Unfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 13. Mai 2018

Niedernberg, Lkr. Miltenberg
Am Samstagabend kurz nach 18 Uhr fuhr ein 20-jähriger mit seinem Mofa über die Brücke „Blaues Wunder“ in Richtung Niedernberg. Kurz nach der Brücke sah er auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Bekannten und leitete unvermittelt ein Wendemanöver ein. Hierbei vergaß er offensichtlich vollkommen auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Ein hinter ihm fahrender Opel konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Unfall. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, glücklicherweise wurde niemand verletzt.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.