Am Kreisel in Roller gefahren

Pressebericht der PI Obernburg für Donnerstag, 07.07.16

Niedernberg
Ein Rollerfahrer ist am Mittwoch Nachmittag gegen 16.05 Uhr bei einem Unfall am Kreisverkehrsplatz am Ortseingang Niedernberg leicht verletzt worden.
Zur Unfallzeit waren ein Rollerfahrer aus Sulzbach und ein Quadfahrer im Kreisel unterwegs. Als der vorausfahrende Rollerfahrer den Kreisverkehr in Fahrtrichtung Großwallstadt verlassen wollt, bremste er seinen Roller ab. Dies bemerkte der nachfolgende Quadfahrer zu spät und fuhr auf den Roller auf. Hierbei wurde der 18-jährige Sulzbacher am Bein leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Weiterhin entstand leichter Sachschaden an der Auspuffanlage des Rollers. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen