Polizeibericht
Garage brennt vollständig aus

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 11.04.2019

Osterburken:
Beim Brand einer Garage in der Adolf-Kolping-Straße in Osterburken wurde am Donnerstagmittag eine Person leicht verletzt. Diese wurde wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegen 11.40 Uhr wurde die Polizei über den Brand informiert. Die Feuerwehren aus Osterburken und Buchen waren mit sieben Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort und konnten ein Übergreifen der Flammen auf die Gebäude neben der Garage verhindern. An der Garage selbst entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 50.000 Euro. Als Ursache wird heiße Asche vermutet.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen