Stundenlange Vollsperrung
LKW-Unfall auf der A3 bei Rohrbrunn am 01.10.2019

19Bilder

Mehrere Stunden musste die A3 in Richtung Würzburg nach einem LKW-Unfall gesperrt werden.
Gegen 22 Uhr war es in Höhe der Rastanlage Rohrbrunn zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lastzügen gekommen. Anschließend war der unfallverursachende Sattelzug noch mit einem Nissan zusammengestoßen, bevor er an der Mittelabtrennung zum Stehen kam.
Glück im Unglück hatten alle drei Fahrer. Lediglich der Fahrer des auffahrenden LKW musste mit leichten Verletzungen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Die Feuerwehren aus Weibersbrunn, Waldaschaff und Dammbach sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn.
Die Autobahn war bis zur Bergung der beteiligten Fahrzeuge in Richtung Würzburg mehrere Stunden komplett gesperrt.
Der entstandene Sachschaden dürfte bei weit über 100.000 Euro liegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.