Mehrere Verletzte
Verkehrsunfall auf der A3 bei Rohrbrunn am 20.05.2019

21Bilder

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 wurden die Feuerwehren Weibersbrunn und Waldaschaff sowie der Kreisbrandinspektor Otto Hofmann am gegen 17:50 Uhr alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Rohrbrunn und Weibersbrunn in Fahrtrichtung Frankfurt kollidierten in Folge einer Unfallserie aus bislang ungeklärter Ursache sechs Fahrzeuge miteinander.

Nach Ankunft der ersten Einsatzkräfte an der Unfallstelle wurde schnell ersichtlich, dass bei dem Unfall mehrere Personen verletzt wurden. Von Seiten der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, auslaufende Betriebsmittel aufgefangen und die Fahrbahn gereinigt. Weiterhin wurden die acht zum Teil Schwerverletzten (darunter vier Kinder im Alter bis fünf Jahre) bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Drei Unfallbeteiligte kamen mit dem Schrecken davon. Nach dem Eintreffen des Rettungsdienstes wurde dieser bei der Patientenversorgung unterstützt.

Nachdem die Verletzten abtransportiert waren, unterstützten die Feuerwehrleute die Abschleppunternehmen bei der Bergung der verunfallten Fahrzeuge und der Fahrbahnreinigung. Die Autobahn wurde für die Rettungs- und Aufräumarbeiten sowie für die Unfallaufnahme voll gesperrt.

Die Feuerwehren waren mit insgesamt sieben Fahrzeugen und 39 Einsatzkräften unter der Leitung des Kommandanten der Feuerwehr Weibersbrunn Fred Gellner und der Einsatzleiterin des Rettungsdienstes. Von Seiten des Rettungsdienstes wurden fünf Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Krankentransportwagen durch die Integrierte Leitstelle Bayerischer Untermain entsandt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.